Notebookcheck Logo

Tesla Model Y schlägt als meistverkauftes Mittelklasse-SUV in Europa Mercedes GLC und BMW X3

Tesla Model Y schlägt als meistverkauftes Premium-SUV der Mittelklasse in Europa Mercedes GLC und BMW X3.
Tesla Model Y schlägt als meistverkauftes Premium-SUV der Mittelklasse in Europa Mercedes GLC und BMW X3.
Tesla sorgt wieder für eine Überraschung. Das Model Y von Tesla hat BMW X3 und Mercedes GLC als meistverkauftes Fahrzeug in der Klasse der Premium-Mittelklasse-SUVs überholt. Das Tesla Model Y verkauft sich einem Bericht zufolge in Europa sogar so gut, dass das Model Y bis Jahresende das am häufigsten verkaufte Premium-Auto aller Klassen werden könnte.

Ein aktueller Bericht sieht das Tesla Model Y im ersten Halbjahr 2022 als das meistverkaufte Premium-Mittelklasse-SUV in Europa. Das entsprechende Daten- und Zahlenmaterial stammt von Dataforce. Dem Bericht zufolge hat Tesla mit dem Model Y sogar die Platzhirsche im Premium-SUV-Segment der Mittelklasse BMW X3 und Mercedes GLC bei den Verkaufszahlen geschlagen.

In Norwegen sei das Model Y in den ersten sechs Monaten 2022 an die Spitze der Verkaufscharts für Premium-Mittelklasse-SUVs gesprintet, im Juni diesen Jahres war das Tesla Model Y der Verkaufsschlager Nummer eins in Schweden. Und in Großbritannien landete das Model Y auf Platz zwei. Bis zur Ablösung durch Teslas Model Y war der Mercedes GLC das meistverkaufte Premium-SUV der Mittelklasse in Europa, heißt es in der Meldung weiter.

Die Verkaufszahlen für das Model Y seien sogar derart hoch, dass das Model Y auch noch den Audi A3 überholen und das meistverkaufte Premiumfahrzeug aller Klassen in Europa werden könnte, wird Benjamin Kibies, leitender Automobilanalyst bei Dataforce, zitiert. Tesla produziert das Model Y sowohl in der neuen Gigafactory Berlin-Brandenburg als auch in der Gigafactory Shanghai, China.

In der Meldung heißt es, dass Tesla von seinem Model Y in den ersten sechs Monaten diesen Jahres 41.851 Elektroautos verkauft und damit den Hauptkonkurrenten Mercedes GLC (40.554 Fahrzeuge) von Platz eins geschubst habe. Der BMW X3 landete der Nachricht zufolge mit 31.138 Verkäufen auf dem dritten Platz und der Volvo XC60 mit 27.836 Verkäufen auf Rang vier.

Dass die Tesla-Modelle für den Elektroautohersteller und Elon Musk echte Verkaufsschlager sind, untermauern auch die Zulassungszahlen für Neuwagen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA). Im März war beispielsweise das Model 3 von Tesla mit 5.516 Neufahrzeugen die Nummer eins bei den reinen E-Autos (BEV). Von Januar bis März verzeichnete das KBA für Tesla insgesamt 14.408 Neuzulassungen in Deutschland. Allerdings zählte das KBA dann im Juni lediglich 18.259 neu zugelassene Teslas für das gesamte erste Halbjahr 2022, offenbar konnte Tesla in Q2 seine Lieferzahlen nicht aufrechterhalten. Zudem musste das Model 3 seinen Titel als das am häufigsten in Deutschland zugelassene E-Auto (BEV) an den Fiat 500 Elektro abtreten.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Tesla Model Y schlägt als meistverkauftes Mittelklasse-SUV in Europa Mercedes GLC und BMW X3
Autor: Alena Matta, 10.08.2022 (Update: 11.08.2022)