Notebookcheck Logo

XPeng G9 mit Turbolader: Elektro-SUV lädt im Rekordtempo in fünf Minuten 200 Kilometer Reichweite

XPeng G9 mit Turbolader: Elektro-SUV lädt im Rekordtempo in fünf Minuten 200 Kilometer Reichweite.
XPeng G9 mit Turbolader: Elektro-SUV lädt im Rekordtempo in fünf Minuten 200 Kilometer Reichweite.
Bei Turbolader denken viele sicher an Hochleistungsmotoren und Rennsport. Das dürfte sich in Kürze dank der Flut von E-Autos ändern. Der Elektro-SUV XPeng G9 ist ein solcher vollelektrischer Turbolader und das im wörtlichen Sinn. Innerhalb von 5 Minuten soll der XPeng G9 rund 200 km Reichweite nachladen können.

Die Automarke XPeng aus China dürfte einigen Lesern hierzulande im Zusammenhang mit E-Autos noch neu sein. Aber wie das Beispiel des Smartphone-Herstellers Xiaomi zeigt, der inzwischen nicht nur in Deutschland zur Kultmarke avanciert ist, sollte man auch den chinesischen Hersteller XPeng bei den Elektroautos zumindest auf dem Radar haben. Immerhin haben Großinvestoren wie Alibaba, Foxconn, IDG Capital und die Staatsfonds von Abu Dhabi und Katar eine Menge Geld in den Autohersteller investiert und der XPeng G9 macht schon vor dem offiziellen Launch im September 2022 mit starker E-Auto-Technik auf sich aufmerksam.

Wie der chinesische Elektroautobauer jetzt verrät, wird der XPeng G9 ein Premium-Elektro-SUV, der seine Insassen nicht nur mit luxuriösem Interieur verwöhnen wird, sondern auch hochmoderne Spitzentechnik unter der Haube haben wird. Wie XPeng jetzt verraten hat, soll sich der Edel-Stromer G9 bei der Technik vor allem als Turbolader an der Ladesäule profilieren und sich vom Gros der E-Auto-Konkurrenz abheben.

Konkret verspricht der chinesische Elektroautohersteller, dass der XPeng G9 in fünf Minuten etwa 200 Kilometer Reichweite nachladen kann. Allerdings zitiert XPeng für diese Angaben den in China gebräuchlichen China Light-Duty Vehicle Test Cycle (CLTC) und macht keine WLTP-Angaben, die deutlich darunter liegen dürften. Der CLTC enthält unter anderem mehr Leerlaufphasen und eine geringere Höchstgeschwindigkeit (114 km/h) als der WLTP mit 131 km/h.

Das Turbo Charging des XPeng G9 nutzt das neue Elektroantriebssystem XPower 3.0, das auf der 800-Volt-Siliziumkarbid (SiC)-Plattform des Autobauers basiert. XPeng nennt für den G9 eine maximale CLTC-Reichweite von 702 km. Man darf gespannt sein, was dieser Wert unter Praxisbedingungen wert ist. Das Turboladen der 800-Volt-Plattform des Xpeng G9 ist zudem nur an den neuen S4-Spezialladesäulen mit 480 kW des Herstellers möglich. Angaben zu anderen Ladeleistungen macht XPeng bislang nicht.

Dafür teasert XPeng noch ein paar weitere Ausstattungsdetails für seinen Elektro-SUV G9 an. So ist der XPeng G9 rund 4,9 Meter lang und macht sich auf der Straße 1,94 Meter breit. Die Höhe des XPeng G9 beziffern die Chinesen mit 1,68 Meter und als Radstand gibt der Hersteller rund 3 Meter an. Als Motorspitzenleistung nennt XPeng für den G9 kurzfristig 405 kW (551 PS), die sich mit 175 kW vorne und 230 kW hinten aufteilen. Das maximales Drehmoment beträgt 717 Nm. Den Sprint von 0 auf 100 km/h soll der G9 in rund drei Sekunden schaffen.

Weiterhin verfügt der Xpeng G9 über eine Nappaleder-Innenausstattung mit Surround-Sound-Mediensystem, ergonomisch geformte Vordersitze mit Heizungs-, Belüftungs- und Massagefunktionen, elektrisch verstellbare und beheizbare Rücksitze mit Massageoption, LIDAR-Sensoren, zwei Nvidia Drive Orin-X Chips für die intelligenten Fahrassistenzsysteme, 15-Zoll-Dualmonitor und Qualcomm Snapdragon 8155 Chip als Cockpit-Plattform.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > XPeng G9 mit Turbolader: Elektro-SUV lädt im Rekordtempo in fünf Minuten 200 Kilometer Reichweite
Autor: Alena Matta, 12.08.2022 (Update: 12.08.2022)