Notebookcheck Logo

Tesla belohnt treue Kunden in China beim Upgrade mit kostenlosem Supercharging und 50% Rabatt auf den Autopiloten

Besitzer eines älteren Teslas in China können beim Umstieg auf ein neues Fahrzeug wie dem hier zu sehenden Model Y nun bares Geld sparen (Bild: Tyler Casey)
Besitzer eines älteren Teslas in China können beim Umstieg auf ein neues Fahrzeug wie dem hier zu sehenden Model Y nun bares Geld sparen (Bild: Tyler Casey)
Das vorerst nur in China gestartete "Ownership Loyalty Program" bietet Tesla-Besitzern erstmalig einen Rabatt beim Upgrade auf ein neues Elektroauto-Modell des US-Herstellers. Anstatt eines günstigeren Grundpreises beschränken sich die Ersparnisse allerdings auf das teure Zusatzpaket für den Autopiloten sowie das kostenlose Supercharging.

Das auf dem Direktvertrieb im Internet basierende Geschäftsmodell des US-Autoherstellers Tesla bietet allen interessierten Kunden im Prinzip den gleichen Preis. Während viele Käufer auf die ermüdenden Verhandlungen im Autohaus gerne verzichten, ärgern sich einige andere, dass das Unternehmen somit auch keine wirklichen Rabatte auf Elektro-SUVs wie dem beliebten Tesla Model Y anbietet. Zumindest Letzteres ist in China nun allerdings nicht mehr der Fall.

Von dem neuen "Ownership Loyalty Program" profitieren ausschließlich Elektroauto-Fahrer, die aktuell schon einen Tesla besitzen, und nun auf ein neues Modell wie dem besagten Tesla Model Y umsteigen möchten. In diesem Fall gewährt der Konzern seinen chinesischen Kunden gleich drei Rabatte. Zum einen kann die höchste Ausbaustufe des Autopiloten, die das volle Potenzial für autonomes Fahren beinhaltet, zum halben Preis geordert werden. In China entspricht dies einem Rabatt von 32.000 Yuan oder umgerechnet 4.650 Euro, in Deutschland würde sich dieser 50% Rabatt theoretisch auf 3.250 Euro belaufen.

Als zweiten Bestandteil des Rabatt-Pakets bietet Tesla seinen treuen Bestandskunden in China kostenloses Supercharging für eine Gesamtstrecke von 15.000 Kilometern, was in Anbetracht der hohen Strompreise wahrscheinlich auch bei potenziellen Käufern in Deutschland gut ankommen würde. Das Laden am Tesla Supercharger kostet in der Bundesrepublik vielerorts über 50 Cent pro Kilowattstunde.

Zu guter Letzt bekommen chinesische Kunden umgerechnet 1.160 Euro Rabatt auf die Installation oder Wartung eines Home-Chargers wie beispielsweise dem Tesla-Wall Connector. Der Gesamtwert des Treueprogramms liegt somit bei deutlich über 6.000 Euro, was bei der Anschaffung eines mindestens 56.990 Euro teuren Tesla Model Y auch hierzulande stark ins Gewicht fallen würde. Es bleibt allerdings unklar, ob diese Preisrabatte bald auch in anderen Ländern angeboten werden.

Ladekabel-Organizer für das Tesla Model Y ab 29 Euro bei Amazon erhältlich

Quelle(n)

Tesla via Electrek, Bild: Tyler Casey

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Tesla belohnt treue Kunden beim Upgrade nun mit kostenlosem Supercharging und 50% Rabatt auf den Autopiloten
Autor: Enrico Frahn,  8.08.2022 (Update:  8.08.2022)