Notebookcheck Logo

Selbst Elon Musk empfindet die hohen Preise von Tesla-Fahrzeugen wie dem Model Y als "peinlich"

Das in Grünheide bei Berlin produzierte Tesla Model Y Performance ist in Deutschland aktuell zu Preisen ab 65.490 Euro erhältlich (Bild: Tesla)
Das in Grünheide bei Berlin produzierte Tesla Model Y Performance ist in Deutschland aktuell zu Preisen ab 65.490 Euro erhältlich (Bild: Tesla)
Die aufgrund der rasanten Inflation stark angestiegenen Preise für die Elektroautos des amerikanischen Herstellers befinden sich laut dem exzentrischen CEO auf einem peinlich hohen Level. Elon Musk hofft deshalb auf eine baldige Trendwende bei der Teuerungsrate und somit auf potentielle Preissenkungen, von denen eventuell auch das in Deutschland produzierte Tesla Model Y profitieren könnte.

Die unerträglich hohe Inflation ist auf vielen Märkten der Welt aktuell ein großes Thema. Während die essentiellen Energie- und Lebensmittelpreise vielerorts in die Höhe geschossen sind, haben natürlich auch gefragte batteriebetriebenen Elektroautos wie das Tesla Model Y, welches prinzipiell bei der Energiewende behilflich sein könnte, preislich ordentlich zugelegt. Dies hat nun sogar Tesla CEO Elon Musk ziemlich unverblümt zugegeben.

Laut einem Artikel von InsideEVs hat Musk bei der Besprechung des erstaunlich guten Quartalsberichts von Tesla nämlich offen und ehrlich gesagt, dass selbst er das in den vergangenen Monaten stark gestiegene Preisniveau von Tesla "peinlich hoch" findet. Grund hierfür seien aber natürlich die diversen Lieferengpässe sowie die damit verbundenen Produktionseinschränkungen. In der neuen Tesla Gigafactory in Grünheide bei Berlin hat bekanntermaßen aber auch der Mangel an qualifizierten Fachkräften zu einer langsameren Produktion des Tesla Model Y geführt.

In einer etwas optimistischeren Anmerkung hat Elon Musk allerdings auch ein Abschwächen der Inflation gegen Ende des Jahres vorhergesagt, obwohl er diesbezüglich natürlich keine Versprechungen macht. Der Unternehmer hoffe in diesem Fall darauf, dass die Preise für Elektroautos wie dem besagten Tesla Model Y wieder ein wenig gesenkt werden könnten. Er beteuerte allerdings auch, dass die Nachfrage trotz der hohen Preise ungebrochen sei, und dass man stetig daran arbeite, die teilweise sehr langen Lieferzeiten endlich zu reduzieren.

Typ 2 Ladekabel für Elektroautos (22kW, 32A, 5m) ab 179 Euro bei Amazon erhältlich

Quelle(n)

InsideEVs, Bild: Tesla

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Selbst Elon Musk empfindet die hohen Preise von Tesla-Fahrzeugen wie dem Model Y als "peinlich"
Autor: Enrico Frahn, 23.07.2022 (Update: 23.07.2022)