Notebookcheck Logo

Hyundai Ioniq 6: Schöne Renderbilder zeigen mögliche Kombi-Variante des südkoreanischen Elektroautos

Laut dem inoffiziellen Renderbild würde der Hyundai Ioniq 6 auch als Kombi eine gute Figur abgeben (Bild: Kolesa)
Laut dem inoffiziellen Renderbild würde der Hyundai Ioniq 6 auch als Kombi eine gute Figur abgeben (Bild: Kolesa)
Obwohl die meisten Hersteller von Elektroautos heutzutage hauptsächlich auf die populären SUVs und die effizientere Limousinen-Bauform setzen, hat eine Gruppe von Grafikdesignern den Hyundai Ioniq 6 nun virtuell in einen Kombi verwandelt, der in Deutschland und anderen europäischen Ländern mit Sicherheit auf Interesse stoßen würde.

Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai schlägt mit seinen batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen nach wie vor hohe Wellen. Erst kürzlich hatte unter anderem der hübsche neue Hyundai Ioniq 6 im Zuge seiner offiziellen Vorstellung für Aufsehen gesorgt, da die Elektro-Limousine mit einem eher ungewöhnlichen Heckdesign daher kommt, dessen Spoiler unter anderem an einen legendären Sportwagen eines deutschen Herstellers erinnert.

Deutlich anders sähe allerdings das Heck einer möglichen Kombi-Variante des Hyundai Ioniq 6 aus, die nun von den talentierten russischen Grafikdesignern von Kolesa in drei schicken Renderbildern illustriert wurde. Das nahezu serienreif erscheinende Design setzt auf eine nach hinten abfallende Dachlinie, die dem familientauglichen Elektrofahrzeug einen sportlichen Look verleihen würden. Ebenfalls mit von der Partie sind die auffälligen Pixel-Rückleuchten sowie ein markanter Heckflügel, der beim Hyundai Ioniq 6 Kombi in diesem Fall allerdings in einen Dachspoiler transformiert wurde.

Ganz abwegig erscheint die Markteinführung einer Kombi-Variante des Hyundai Ioniq 6 unterdessen nicht. Erst im vergangenen Juni hatte der Chefdesigner der südkoreanischen Marke im Zuge eines Interviews bestätigt, dass auf Basis der elektrischen Limousine zweifelsohne einen Kombi entwickeln könnte. Damit würde der Autohersteller in ein Marktsegment vordringen, welches in Deutschland und anderen europäischen Ländern wahrscheinlich von vielen interessierten Käufern beobachtet wird. Der aktuell bekannteste Vertreter unter den elektrischen Kombis ist vermutlich der Porsche Taycan Cross Tourismo und Sport Tourismo, der mit dem Hyundai Ioniq 6 Kombi einen deutlich günstigeren Konkurrenten bekommen würden.

Typ 2 Ladekabel für Elektroautos (22kW, 32A, 5m) ab 179 Euro bei Amazon bestellbar

Bildquelle: Kolesa.ru
Bildquelle: Kolesa.ru

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Hyundai Ioniq 6: Schöne Renderbilder zeigen mögliche Kombi-Variante des südkoreanischen Elektroautos
Autor: Enrico Frahn, 25.07.2022 (Update: 25.07.2022)