Notebookcheck Logo

MacBook Air M2: Die Midnight-Farbvariante von Apples neuem Notebook zerkratzt angeblich sehr schnell

Das Apple MacBook Air M2 in Mitternachtsblau soll leider nicht sonderlich resistent gegen Kratzer sein (Bild: Notebookcheck)
Das Apple MacBook Air M2 in Mitternachtsblau soll leider nicht sonderlich resistent gegen Kratzer sein (Bild: Notebookcheck)
Obwohl das brandneue MacBook Air mit dem flinken Apple M2 Chip erst seit wenigen Tagen offiziell auf dem Markt ist, beschweren sich erste Kunden und Tester bereits, dass eine der neuen Farbvarianten besonders anfällig für Kratzer zu sein scheint.

Mit dem neuen MacBook Air M2, dessen Basiskonfiguration bereits in unserer Redaktion eingetroffen ist und bald zum ausführlichen Test antreten wird, will Apple viele Mainstream-Nutzer ansprechen, die im alltäglichen Gebrauch nicht unbedingt die bessere aber auch teurere Hardware der Pro-Modelle benötigen. Neben dem rasanten Apple M2 Chip hat das MacBook Air natürlich auch ein komplett überarbeitetes Design inklusive Notch sowie neue Farbvarianten erhalten, von denen zumindest eine nun aber für erste Probleme sorgt.

Genauer gesagt handelt es sich um die schöne Farboption namens Midnight beziehungsweise Mitternacht, die mit ihrem sehr dunklen Blauton die womöglich schönste Variante des Apple MacBook Air M2 darstellt. Laut einem Bericht von 9to5mac haben diverse Besitzer und Reviewer dem Notebook im Zuge ihrer normalen Nutzung bereits sichtbare Kratzer zugefügt. Vor allem rund um den USB-C-Port lässt sich das beschichtete Aluminiumgehäuse des MacBook Air M2 offenbar so leicht zerkratzen, dass der typisch silberner Schimmer des Grundmaterials sichtbar werden kann.

Eine ähnliche Problemzone soll die äußere Gehäusekante am Trackpad des Apple MacBook Air M2 sein, dessen Beschichtung beim genauen Hinsehen schon Abnutzungsspuren aufzeigen kann. Einige Tester bemängeln unterdessen auch, dass die Midnight-Farbvariante sehr anfällig für Fingerabdrücke sein soll. Angehende Käufer des neuen MacBook Air mit dem schnellen Apple M2 Prozessor sollten bei ihrer Farbauswahl eventuell also auch die Haltbarkeitsunterschiede mit in Betracht ziehen, da das Notebook im klassischen silbernen Farbton (ab 1.499 Euro bei Amazon) vermutlich nicht allzu schnell sichtbare Kratzer aufweisen wird.

Bildquelle: 9to5mac
Bildquelle: 9to5mac
Bildquelle: MKBHD (YouTube)
Bildquelle: MKBHD (YouTube)
Bildquelle: Zone of Tech (YouTube)
Bildquelle: Zone of Tech (YouTube)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > MacBook Air M2: Die Midnight-Farbvariante von Apples neuem Notebook zerkratzt angeblich sehr schnell
Autor: Enrico Frahn, 20.07.2022 (Update: 20.07.2022)