Notebookcheck Logo

Halb so teuer wie der Ioniq 5: Hyundai arbeitet an einem günstigen Elektroauto zu Preisen ab 20.000 Euro

Hyundai arbeitet offiziell an einem günstigen Elektro-Kleinwagen, der angeblich zum halben Preis des Ioniq 5 verkauft werden soll (Bild: Hyundai)
Hyundai arbeitet offiziell an einem günstigen Elektro-Kleinwagen, der angeblich zum halben Preis des Ioniq 5 verkauft werden soll (Bild: Hyundai)
Mit einem günstigen angepeilten Basispreis von circa 20.000 Euro würde Hyundais elektrischer Kleinwagen, der sich dem Anschein nach allerdings noch lange in Entwicklung befinden wird, nur halb so viel kosten wie der erfolgreiche Hyundai Ioniq 5.

Obwohl der Markt der batteriebetriebenen Elektroautos in Deutschland und vielen anderen Märkten der Welt im starken Aufschwung ist, bleiben wirklich günstige oder erschwingliche Elektrofahrzeuge nach wie vor eher Mangelware. Dies ist auch dem südkoreanischen Hersteller Hyundai bewusst, der mit seinem Ioniq 5 und dem bald erscheinenden Hyundai Ioniq 6 gleich mehrere vollelektrische Eisen im Feuer hat.

Da selbst der kleine Hyundai Ioniq 5 in Deutschland laut Liste aber mindestens 43.900 Euro kostet, will das Unternehmen zu gegebener Zeit ein deutlich günstigeres Elektroauto auf den Markt bringen, das im volumenstarken Preissegment von rund 20.000 Euro angesiedelt sein soll. Dies hat der europäische Marketingchef von Hyundai, Andreas-Christoph Hofmann, laut einem Bericht von InsideEVs kürzlich auf dem in Prag stattfindenden Automotive News Europe Congress bestätigt.

Sonderlich geräumig wird das günstige Elektroauto von Hyundai aber vermutlich nicht werden. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich dabei um einen elektrischen Kleinstwagen, der aufgrund seiner Größe hauptsächlich für den europäischen Markt konzipiert ist. Dieses Modell wäre eines von insgesamt 11 weiteren vollelektrischen Fahrzeugen, die Hyundai bis 2030 auf den Markt bringen möchte. Da die Entwicklung des günstigen Elektroautos aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird, sollten Sparfüchse nicht damit rechnen, dass sie bald einen elektrischen Hyundai erwerben können, der quasi halb so teuer ist wie der bereits angesprochene Ioniq 5.

Typ 2 Ladekabel für Elektroautos (22kW, 32A, 5m) ab 178 Euro bei Amazon bestellbar

Quelle(n)

InsideEVs, Bild: Hyundai

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Halb so teuer wie der Ioniq 5: Hyundai arbeitet an einem günstigen Elektroauto zu Preisen ab 20.000 Euro
Autor: Enrico Frahn, 20.07.2022 (Update: 20.07.2022)