Notebookcheck Logo

Tesla-Chef Elon Musk stellt humanoiden Roboter Optimus vor

Tesla-Chef Elon Musk stellt humanoiden Roboter Optimus vor.
Tesla-Chef Elon Musk stellt humanoiden Roboter Optimus vor.
Elon Musk hat auf dem Tesla AI Day 2022 seine neueste Vision eines humanoiden Roboters vorgestellt. Statt dem Spandex-Clown aus dem letzten Jahr gibt es jetzt den echten Roboter Optimus, der anders als Optimus Prime allerdings noch etwas unsicher im Einspieler hin- und herstampfte.

Im vergangen Jahr sorgte Multi-Milliardär und Tesla-Boss Elon Musk mit seiner Ankündigung, einen humanoiden Roboter bauen zu wollen, dank der Herumhopserei eines entsprechend verkleideten Tänzers im Spandexanzug noch für viel Gelächter. Auf dem diesjährigen Tesla AI Day 2022 hat Musk dann gleich zwei echte Roboter gezeigt, welche die Ernsthaftigkeit von Musks neuester Roboter-Vision eindrucksvoll unterstreichen.

Der Bumble C ist ein früher Prototyp des eigentlich ursprünglich als Tesla-Bot gestarteten Projekts von Musk. Der Tesla-Robo konnte ein paar unbeholfen wirkende Gehversuche demonstrieren und winkte dem Publikum zu. Im Vergleich zu den hochentwickleten Robotern von Boston Dynamics ist Tesla noch ganz am Anfang der Entwicklung. Der aktuelle Prototyp des ersten Tesla-Humanoiden heißt jetzt Optimus, was an eine Hommage an Optimus Primus von den Transformers zu verstehen ist.

Laut Musk hat Optimus seit dem vergangenen Jahr große Fortschritte gemacht. Den humanoiden Roboter Optimus will der Tesla-Chef Elon Musk schon in drei Jahren "für wahrscheinlich weniger als 20.000 US-Dollar" auf den Markt bringen. Der Optimus soll vor allem von der KI-Entwicklung bei den Elektroautos profitieren und anders als die Roboter der Konkurrenz nutze Tesla beispielsweise Technologie des Autopilot-Fahrassistenzsystems.

Wie The Verge berichtet, hatte Musk zuvor bereits angekündigt, nicht zu erwarten, dass der aktuelle Prototyp des humanoiden Tesla-Roboters so aussehe, wie das schwarz-weiße Hochglanz-Rendering, das auf der letztjährigen Veranstaltung erstmals gezeigt wurde. Musk unterstrich aber seine Überzeugung aber mit den Worten, dass Tesla mit Optimus "die wichtigste Produktentwicklung in diesem Jahr mache" und dass der Optimus als Roboter-Humanoide das Potenzial habe, bedeutender zu werden als das Fahrzeuggeschäft.

Typisch für Musk, verabschiedete sich der Visionär bei seinen Tesla-Fans mit einem Augenzwinkern: Natürlich wird es auch eine Catgirl-Version unseres Optimus-Roboters geben, witzelte Musk über Twitter.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Tesla-Chef Elon Musk stellt humanoiden Roboter Optimus vor
Autor: Alena Matta,  1.10.2022 (Update:  1.10.2022)