Notebookcheck

Panasonic Lumix G91: Wetterfeste MFT-Systemkamera für 1.000 Euro

Panasonic Lumix G91: Wetterfeste MFT-Systemkamera für 1.000 Euro.
Panasonic Lumix G91: Wetterfeste MFT-Systemkamera für 1.000 Euro.
Panasonic hat heute neben dem wetterfesten Nachfolger des Lumix G Vario 14-140 mm auch das nächste DSLM-Mittelklasse-Flaggschiff aus der Lumix G-Familie vorgestellt. Die neue Lumix DC-G91 besitzt im Vergleich zum Schwestermodell DMC-G81 (16 MP) einen 20,3-MP-Sensor und weitere Verbesserungen.

Panasonic hat heute schon das neue wetterfeste Lumix G Vario 3,5-5,6/14-140 mm Asph. II Power O.I.S. 10-fach-Superzoom vorgestellt. Auch bei den MFT-Systemkameras bringt Panasonic ein im Vergleich zur DMC-G81 verbessertes neues Modell als Panasonic Lumix DC-G91 auf den Markt. Eine der wichtigsten Änderungen betrifft den Bildsensor: Panasonics Lumix G91 integriert einen Digital-Live-MOS-Sensor mit 20 MP ohne Tiefpassfilter inklusive 5-Achsen-Dual-IS (Bildstabilisierung). Die Lumix DC-G91 ist ab Juni 2019 in Deutschland zu einer UVP von knapp 1.000 Euro im Handel erhältlich.

Panasonic Lumix G91: Magnesium-Front und neue Tastenanordnung

Im Vergleich zur Lumix G81 hat Panasonic nicht nur das staub- und wassergeschützte Kamerabody mit einer Magnesium-Front sowie den Griff überarbeitet, sondern auch gleich etwas die Bedienführung erneuert. Neben einer neuen Anordnung der Bedientasten an der Rückseite besitzt die neue Lumix G91 jetzt beispielsweise auch ein Rändelrad statt vier Einzeltasten um die Menü/Set-Taste. Die G91 misst 130,4 x 93,5 x 77,4 mm und bringt es auf ein Gewicht von 533 g (G81: 128,4 x 89 x 74,3 mm, 505 g). Sucher und Monitor hat Panasonic nicht verändert.

Panasonic Lumix G91: Unbegrenzte Aufnahmedauer für Videos

Ebenfalls neu ist, dass die Lumix G91 Videos ohne Limit aufzeichnen kann, bis die Speicherkarte voll ist. Aufgezeichnet wird mit bis zu 4K 30p inklusive VlogL. Die Videoaufzeichnung ist auch auf externen Aufnahmemedien möglich. Zudem ist ein 3,5-mm-Mikrofonanschluss und eine neue Kopfhörerbuchse vorhanden. Mit der Lumix G91 führt Panasonic eine Energiesparfunktion ein, mit der die Kamera nach einer vom Augensensor erfassten Inaktivitätsdauer automatisch in den Ruhezustand versetzt wird. Ein leichtes Antippen des Auslösers macht die Kamera sofort wieder aufnahmebereit.

Panasonic DC-G91: Neue Kreativfunktionen

Neu hinzu gekommen sind bei der Lumix G91 zudem für das Fotografieren verschiedene Möglichkeiten der besonderen Bildgestaltung wie Post Focus, Focus Stacking und Bracketing, oder die Live-View-Composite-Aufzeichnung. Mit dem mitgelieferten Li-Ionen-Akku (7,2 V, 1.200 mAh, 8,7 Wh) soll die Panasonic-Kamera G91 zwischen 290 und 1.000 Bilder schaffen. Optional ist der Batteriegriff DMW-BGG1 für die G91 erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Panasonic Lumix G91: Wetterfeste MFT-Systemkamera für 1.000 Euro
Autor: Ronald Matta,  5.04.2019 (Update:  5.04.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.