Notebookcheck

Panasonic Toughbook FZ-55

Ausstattung / Datenblatt

Panasonic Toughbook FZ-55
Panasonic Toughbook FZ-55
Grafikkarte
Intel UHD Graphics 620, Kerntakt: 300 MHz, Speichertakt: 1200 MHz, DDR4, 25.20.100.6793
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4, 10-10-10-28, Single-Channel
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, 10-point capacitive, InfoVision M140NWF5 R3, IPS, IVO057D, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Cannon Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ, 256 GB 
Soundkarte
Intel Cannon Lake-LP - cAVS
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, Card Reader: MicroSD reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-V (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 33 x 346 x 272
Akku
71 Wh Lithium-Ion, wechselbar
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 1080p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie, Ruggedized, Wasserdicht
Gewicht
2.23 kg, Netzteil: 504 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.2% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 65%, Ausstattung: 49%, Bildschirm: 84% Mobilität: 31%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 71%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Panasonic Toughbook FZ-55

80.2% Panasonic Toughbook FZ-55 MK1 Laptop im Test | Notebookcheck
Mit dem neuesten 14-Zoll-Toughbook hat Panasonic viele der Schwächen des Vorjahrsmodells ausgebessert, während die Kompatibilität mit dem Zubehör der letzten Generation weiterhin gewährleistet wird.
Panasonic Toughbook 55
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
A large portion of the Panasonic Toughbook 55's 13.6-by-10.7-inch base is made up of bays that can accept a dizzying array of modules—everything from RFID readers to Blu-ray drives. Just pop them out (as shown above) to replace them with a different module.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.09.2019

Kommentar

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


8365U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) mit vPro Unterstützung für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.23 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Panasonic: Die Panasonic Corporation wurde 1918 in Japan gegründet und damit einer der ältesten Elektronikkonzerne (wenn auch mit Glühbirnen-Verkauf begonnen wurde). Produkte werden unter anderem unter den Markennamen Panasonic und Technics vertrieben. Panasonic ist ein international tätiger Notebook-Hersteller, allerdings mit eher geringeren Marktanteilen und wenigen Testberichten. Mit seinen Notebooks konzentriert sich Panasonic vor allem auf die Nische der ruggedized Notebooks, die vor allem für harten Outdoor-Einsatz vorgesehen sind.

2013-2016 vermarktete Panasonic vor allem Tablets und in kleinerem Ausmaß auch Smartphones. Es gibt aber nur wenige Smartphone-Testberichte.


80.2%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Inspiron 14 5480-0K0TJ
UHD Graphics 620, Core i5 8265U
Dell Inspiron 14 N3476
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U
Lenovo ThinkPad E490-20N8000RGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer TravelMate P6 TP614-51-G2
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 1.2 kg
Acer Aspire 5 A514-52-570U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 1.5 kg
HP EliteBook 840 G5 3JX05EA
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.6 kg
Acer ChromeBook 714 CB714-1WT-36MS
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 1.5 kg
Asus VivoBook S14 S432FA-EB001T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 1.4 kg
Asus UX410UA-GV426
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.4 kg
Asus ZenBook 14 UX434FAC-A5225T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 1.26 kg
Lenovo ThinkBook 14-IML-20RV006TGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 1.57 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7-20QD00L1MH
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 1.1 kg
Asus F409FA-EK254T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 1.5 kg
Lenovo ThinkBook 14-IML-20RV005WGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 1.5 kg
MSI Modern 14 A10M-600XES
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 1.2 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 1.46 kg
Acer TravelMate X5 TMX514-51-7411
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 0.98 kg
HP 14-cf1003ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 1.43 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV595
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 1.25 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N700HGGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 1.6 kg
Asus ZenBook Duo UX481FA-BM025R
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 1.5 kg
Dell Latitude 14 5400-XCC8G
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 1.52 kg
Asus VivoBook S14 S431FA-EB156T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 1.4 kg
Acer Aspire A514-52-516K
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 1.6 kg
Asus ZenBook S13 UX392FA-AB021T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 1.1 kg
MSI PS42 Modern 8MO-208XES
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 1.2 kg
HP Pavilion 14-ce2002ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 1.6 kg
HP EliteBook 840 G6-6XD76EA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 1.5 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV257
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 1.25 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Panasonic Toughbook FZ-55
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.10.2019)