Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Pearl infactory FWS-810: WLAN-Funk-Wetterstation mit Außensensor und XL-Farbdisplay

Pearl infactory FWS-810: WLAN-Funk-Wetterstation mit Außensensor und XL-Farbdisplay.
Pearl infactory FWS-810: WLAN-Funk-Wetterstation mit Außensensor und XL-Farbdisplay.
Mit der WLAN-Funk-Wetterstation FWS-810 von infactory bietet Pearl eine funktionale und preiswerte Wetterstation an, die vergleichsweise "genaue" Wetterdaten liefert. Außerdem kann die smarte Wetterstation entsprechend den Außentemperaturen auch Heizungen und Klimageräte steuern.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer zuhause selber vergleichsweise genaue Wetterdaten ermitteln will, der muss schon etwas tiefer in die Tasche greifen und landet schnell bei entsprechenden Lösungen, die mehr als 100 Euro kosten. Viele Messwerte wie Innen- und Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit oder Luftdruck anzuzeigen, das schaffen zwar selbst die ganz billigen digitalen Wetterstationen, allerdings liefern viele der Billigprodukte sehr ungenaue Messdaten, die eher einer groben Schätzung gleichkommen. So sind beispielsweise Abweichungen von mehreren Grad nach oben oder unten bei der Außentemperatur bei Billiggeräten sehr oft anzutreffen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die smarte Wetterstation von Netamo (bei Amazon für 149 Euro) weist beispielsweise bei der Messung von Innen- und Außentemperaturen eine hohe Genauigkeit von ± 0,3° C, bei der Luftfeuchtgkeit von immerhin ± 3 % und bei der Barometer-Funktion von ± 1 mbar aus. Pearl bietet mit der infactory FWS-810 eine WLAN-Funk-Wetterstation mit Außensensor und XL-Farbdisplay an, die zwar nicht ganz so genau wie die teurere Netamo-Station arbeitet, aber dafür mit etwa 70 Euro auch nur rund die Hälfte kostet und trotzdem brauchbare Wetterdaten liefert.

Pearl nennt für die FWS-810 eine Genauigkeit von ± 1°C für Innen- und Außentemperaturen, bei der Luftfeuchtigkeit liegt die Genauigkeit der infactory FWS-810 Wetterstation von Pearl bei ± 5 %. Auch die Barometer-Genauigkeit geht mit ±5 mbar in dieser Preisklasse absolut in Ordnung. Auch sonst empfiehlt sich die WLAN-Funk-Wetterstation FWS-810 von Pearl mit einer sehr guten Ausstattung.

Die Pearl infactory FWS-810 wird mit einem gemäß IPX4 spritzwassergeschützten Funk-Außensensor (Reichweite bis 60 m) und Netzteil geliefert, die beiden AA-Batterien für den Außensensor sind nicht dabei. Als Anzeige dient der FWS-810 ein 16,5 x 9 cm großes Farbdisplay, insgesamt lassen sich mit der Pearl-Station bis zu 3 Sensoren koppeln. Als praktische Zusatz-Funktionen sind auch Datum, Uhrzeit und die Mondphase ablesbar, wer will, der kann sich von der Wetterstation auch wecken lassen.

Per App "Elesion" behält der Nutzer die Kontrolle und kann auf Smartphones und Tablets weltweit auf alle Daten direkt zugreifen. Mit der Datenlogger-Funktion lassen sich Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Messdaten speichern, vergleichen und auswerten. Sind andere kompatible Geräte mit der App gekoppelt, dann lassen sich mit den Messdaten der Wetterstation auch voreingestellte Szenen im Smart Home auslösen wie beispielsweise bei kalten Temperaturen die Heizung automatisch anschalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Pearl infactory FWS-810: WLAN-Funk-Wetterstation mit Außensensor und XL-Farbdisplay
Autor: Ronald Matta,  2.12.2020 (Update:  2.12.2020)