Notebookcheck

IFA 2019 | Philips Hue Filament und weitere Neuheiten von Signify

Mit Philips Hue Filament stellt Signify neue Leuchten im klassischen Glühlampen-Design vor. Darüber hinaus werden weitere bereits bestehende Produkte mit Bluetooth ausgestattet und in attraktiven Bundles offeriert. Ebenso erhält die Hue Go eine verbesserte Neuauflage.
></div><div id=

Das Design der Philips Hue Filament LED-Lampen erinnert an die traditionellen Glühlampen im Edison-Stil. Mit dem warmweißen Licht dieser dimmbaren Lampen (Farbtemperatur: 2.100K, Helligkeit: 550 Lumen) kann die Atmosphäre im Raum mühelos an jede Gegebenheit angepasst werden. Die attraktiven Formen sorgen zusammen mit der bernsteinfarbenen Einfärbung für stilvolle Eleganz in jedem Raum, auch wenn die Lampen ausgeschaltet sind.

Einsteiger können mit einer einzigen Hue Filament Lampe starten oder mehrere Lampen anschließen, um auf einfache Weise für die perfekte Lichtstimmung zu sorgen. Die Lampen dieser Serie sind mit der Philips Hue Bluetooth App oder per Sprachassistent steuerbar. Zudem können sie mit der Zigbee-basierten Philips Hue Bridge gekoppelt werden, um zusätzliche intelligente Funktionen zu nutzen. Die Bridge bietet Zugriff auf das gesamte Philips Hue Lichtsystem, Programmierung von Timern, Bedienung von unterwegs, Philips Hue Entertainment sowie die Kompatibilität zu Friends of Hue Produkten, smarten Schaltern und Drittanbieter-Apps.

Die Philips Hue Filament Kollektion ist in Europa ab dem 05. September erhältlich. Sie umfasst drei Lampenformen in E27-Sockel-Ausführung: die traditionelle Glühlampenform (UVP 19,99 Euro), eine längliche Edison-Form (UVP 24,99 Euro) und eine Globe (UVP 29,99 Euro).

Smarte Steckdosen für das Hue-System

Des Weiteren wird ab sofort eine smarte Steckdose (UVP 29,99 Euro) angeboten, welche sich über die Bridge einbinden oder mittels Bluetooth ansteuern lässt. Dadurch sollen auch andere Leuchten smart steuerbar sein, welche beispielsweise mit fest integrierten Lampen ausgestattet sind. Die smarte Steckdose schaltet hierfür einfach die Stromzufuhr ein beziehungsweise aus und besitzt auch einen Taster auf der Oberseite, mit der sie sich manuell bedienen lässt. 

Zusätzlich hat Signify die E14, E27 und GU10 Lampen überarbeitet. Letztere soll nun eine bessere Passform besitzen. Allen Produkten ist nun gemein, dass sie alternativ über Bluetooth gesteuert werden können. Außerdem werden zahlreiche neue Spots offeriert.

Die zweite Generation der Philips Hue Go (UVP 79,95 Euro) verspricht eine bessere Akkulaufzeit sowie mehr Leuchtkraft. Wer die mobile Leuchte am Kabel betreiben möchte, wird sich über die optimierte Kabelführung freuen, welche der Hue Go endlich einen festen Stand erlaubt. 

Quelle(n)

Eigene / Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Philips Hue Filament und weitere Neuheiten von Signify
Autor: Daniel Schmidt,  5.09.2019 (Update:  4.09.2019)
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - @Tellheim
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden.