Notebookcheck

Pokémon Let's Go: Verkaufsrekord in der Launch-Woche

Drei Millionen Stück in einer Woche sind ein Rekord für Nintendos aktuelle Plattform. (Bild: The Pokémon Company)
Drei Millionen Stück in einer Woche sind ein Rekord für Nintendos aktuelle Plattform. (Bild: The Pokémon Company)
Wegen seiner vereinfachten Gameplay-Elemente wurde Pokémon Let's Go von Fans der Serie eher kritisch betrachtet. Die Verkaufszahlen sprechen aber für sich: Mit drei Millionen verkauften Einheiten in der ersten Woche erzielt die Pokémon Company einen Rekord für die Nintendo Switch.

Das liegt natürlich vor allem an der Marke: Pokémon hat erst kürzlich durch Pokémon Go einen neuen Hype erlebt, und auch der Trailer zum neuen Detective Pikachu Film wurde überwiegend positiv aufgenommen.

Kritiker fanden das Spiel größtenteils gut, wenn auch nicht überragend – die durchschnittliche Wertung aller Reviews auf Metacritic beträgt 81 aus 100 Punkten. Konsumenten stimmen damit recht genau überein, mit einer durchschnittlichen Wertung von 4 aus 5 Sternen auf Amazon.

Im kommenden Jahr soll laut Nintendo wieder ein klassisches Pokémon-Abenteuer folgen. Dank dieser Verkaufszahlen darf man aber durchaus auf einen neuen Let's Go-Ableger hoffen, der vermutlich die Johto-Region aus Pokémon Gold, Silber und Kristall aufgreifen wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Pokémon Let's Go: Verkaufsrekord in der Launch-Woche
Autor: Hannes Brecher, 24.11.2018 (Update: 24.11.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.