Notebookcheck Logo

Premiere: Neuer UHD-Gaming-Monitor Gigabyte M32UC mit Curved VA-Panel, bis zu 160 Hz und HDMI 2.1

Gigabyte bringt mit dem M32UC einen neuen Curved-Gaming-Monitor mit 32 Zoll großem VA-Panel auf den Markt. (Bild: Gigabyte)
Gigabyte bringt mit dem M32UC einen neuen Curved-Gaming-Monitor mit 32 Zoll großem VA-Panel auf den Markt. (Bild: Gigabyte)
Gigabyte bringt mit dem M32UC eine Premiere auf den Markt. Der Gaming-Monitor ist laut Hersteller der erste 144 Hz schnelle Gaming-Monitor, der auf ein mit UHD auflösendes und gekrümmtes VA-Panel setzt.

Gigabyte hat einen neuen Gaming-Monitor namens M32UC vorgestellt und feiert damit eine Premiere. Der 32 Zoll große UHD-Monitor ist mit einem gebogenen und 144 Hz schnellen VA-Panel ausgestattet - und damit laut Herstellerangaben der weltweit erste dieser Art. Bisher setzen Monitore dieser Art primär auf IPS-Panels.

Damit sind diverse wichtige Spezifikationen auch schon genannt. Der neue Gigabyte M32UC löst mit 4K / UHD, sprich 3.840 x 2.160 Bildpunkten, auf und misst genau genommen 31,5 Zoll in der Diagonale. Das VA-Panel aktualisiert standardmäßig mit bis zu 144 Hz. Über DisplayPort 1.4 lässt sich die Bildwiederholrate bis auf 160 Hz übertakten. AMD FreeSync Premium Pro ist gegen Tearing an Bord.

Die Reaktionszeit des mit 1500R gekrümmten Panels gibt der Hersteller mit 1 ms MPRT und 2 ms GtG an. Die Helligkeit beträgt 350 cd/m², eine VESA DisplayHDR400-Zertifizierung ist vorhanden. Mit 8 Bit Auflösung je Farbkanal deckt der Gigabyte M32UC die Farbräume sRGB zu 123 Prozent und DCI-P3 zu 93 Prozent ab. Das Kontrastverhältnis beträgt 3000:1.

Als weitere Anschlüssen stehen abseits des bereits erwähnten DP 1.4 auch zweimal HDMI 2.1 (unterstützt 4K 144Hz 4:4:4 @ DSC enabled oder 4K 144Hz 4:2:0), einmal USB Type-C (Alternate Mode; Upstream-Port; Power Delivery bis 18 Watt), einmal USB 3.2 (Upstream-Port), dreimal USB 3.2 (Downstream-Ports) sowie ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss zur Verfügung. Neben KVM bietet der Monitor noch allerhand weitere Features wie Aim Stabilizer Sync, Black Equalizer sowie Crosshair und HDMI CEC. Der mitgelieferte Ständer ist um 100 mm in der Höhe sowie von -5 bis +20 Grad in der Neigung einstellbar.

Bilder: Gigabyte
Bilder: Gigabyte

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Premiere: Neuer UHD-Gaming-Monitor Gigabyte M32UC mit Curved VA-Panel, bis zu 160 Hz und HDMI 2.1
Autor: Marcus Schwarten, 24.03.2022 (Update: 24.03.2022)