Notebookcheck

Project Breadwinner: Razers Toaster ist endlich offiziell

Einer von Razers besten Aprilscherze wird endlich Realität. (Bild: Razer)
Einer von Razers besten Aprilscherze wird endlich Realität. (Bild: Razer)
Bread to win: Razers Aprilscherz aus dem Jahr 2016 wird endlich Realität! Nachdem die "Give us the Razer Toaster" Facebook-Seite das Ziel von einer Millionen Likes erreicht hat, wird Razer den Toaster mit seinen ganz besonderen Features endlich produzieren.

Razers CEO Min-Liang Tang hat die freudige Botschaft über Facebook geteilt, womit die Sache offiziell sein dürfte. Im Aprilscherz-Video wurden eine Millionen Likes verlangt, und nun, wo diese erreicht wurden, steht Razer zu seinem Wort. Wobei, eigentlich sind es nur 44.000 Likes – dafür zählt jedes Razer Toaster-Tattoo für zusätzliche 100.000 Likes, und davon wurden mittlerweile stolze zwölf Stück gesammelt.

Zwölf Fans haben sich den Aprilscherz-Toaster tatsächlich tätowiert. (Bild: Give us the Razer Toaster, Facebook)
Zwölf Fans haben sich den Aprilscherz-Toaster tatsächlich tätowiert. (Bild: Give us the Razer Toaster, Facebook)

Die für den Aprilscherz angelegte Webseite kennzeichnet Project Breadwinner zwar nach wie vor als Aprilscherz, die möglichen Features sind aber spannend: Drei USB-Ports zum Laden seines Smartphones, Unterstützung für Razer Chroma, damit die Farbe der LEDs mit seinem Gaming-PC abgestimmt werden kann, sowie das Razer Logo auf jeder Scheibe Brot.

Preise, Features, Spezifikationen und das Release-Datum sind noch nicht bekannt. Die offizielle Bestätigung ist aber eine gigantische Erleichterung für Gamer und Liebhaber von Toastbrot gleichermaßen, wird es bald doch endlich die ersehnte Revolution der Toaster-Technologie geben.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Project Breadwinner: Razers Toaster ist endlich offiziell
Autor: Hannes Brecher,  1.05.2019 (Update:  1.05.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.