Notebookcheck

Supportqualität bei Notebooks: Apple knapp auf Platz 1

Die Qualität des Supports kann ein kaufentscheidender Faktor sein. (Bild: StockSnap, Pixabay)
Die Qualität des Supports kann ein kaufentscheidender Faktor sein. (Bild: StockSnap, Pixabay)
Der Kundenservice kann ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des richtigen Notebooks sein. Laptopmag hat in den USA undercover bei diversen Unternehmen angerufen, um die Qualität des Supports zu vergleichen. Die Ergebnisse reichen von hervorragend bis erschreckend.
Hannes Brecher,

Wie gut der Support eines Unternehmens ist, lässt sich vor dem Kauf eines Produkts oft schlecht abschätzen. Neben Umfragen sind direkte Vergleiche der beste Weg, um zu sehen, wie gut der Kundenservice einzelner Unternehmen ist. Laptopmag geht jedes Jahr undercover, um allen wichtigen Laptop-Herstellern einige Fragen zu stellen, sowohl telefonisch als auch übers Web. 

Bewertet wird sowohl die Geschwindigkeit als auch die Kompetenz, mit der ein Problem gelöst werden kann. Support-Angebote auf den Webseiten oder Social Media Kanälen der Unternehmen werden separat gewertet. Insgesamt gibt es 100 Punkte auf der Skala – 40 für den telefonischen Support, 60 für Hilfe übers Web.

Apple kann seinen Titel im Test erneut verteidigen. Mit stolzen 91 Punkten fährt das Unternehmen ein besonders gutes Ergebnis ein, das auf seine gut geschulten Mitarbeiter zurückgeht, welche die Fragen von Laptopmag schnell und korrekt beantworten konnten, sowohl übers Telefon als auch über Soziale Netze und den Live Chat.

MSIs Support steht weit abgeschlagen auf dem letzten Platz.
MSIs Support steht weit abgeschlagen auf dem letzten Platz.
Huawei bietet ein super Preis-/Leistungsverhältnis, aber nur mittelmäßigen Support.
Huawei bietet ein super Preis-/Leistungsverhältnis, aber nur mittelmäßigen Support.
Razer kämpft sich dieses Jahr vom vorletzten auf den zweiten Platz.
Razer kämpft sich dieses Jahr vom vorletzten auf den zweiten Platz.

Razer konnte vom vorletzten auf den zweiten Platz aufsteigen: Während das Unternehmen im Vorjahr überhaupt keinen telefonischen Support angeboten hat, war er dieses Jahr mit 30 von 40 Punkten sogar recht gut, der Online-Service führt das Testfeld mit 58 von 60 Punkten an. 

Auf den letzten drei Plätzen finden sich Huawei, Lenovo und – wie schon im Vorjahr – MSI wieder. MSI kann auf dem letzten Platz nur 30 von 100 Punkten erreichen. Schuld daran ist vor allem die unübersichtliche Webseite, inaktive Social Media Accounts und ein Telefonsupport, der zwei von drei Fragen falsch beantwortet hat.

Interessant: Die richtig beantwortete Frage war "Wie deaktiviere ich Windows 10 Updates?", während die Frage "Wie ändere ich die Lüftergeschwindigkeit?" mit einem "Das ist nicht möglich." beantwortet wurde. Und das, obwohl MSI sogar ein Programm speziell für diesen Zweck mitliefert.

Update 09. Mai 2019: Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass der Test in den USA durchgeführt wurde, und nicht zwangsläufig repräsentativ für die Qualität des europäischen Supports der jeweiligen Unternehmen ist.

Die Support-Skala geht von MSI bis Apple. (Bild: Laptopmag)
Die Support-Skala geht von MSI bis Apple. (Bild: Laptopmag)

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Supportqualität bei Notebooks: Apple knapp auf Platz 1
Autor: Hannes Brecher, 24.04.2019 (Update:  9.05.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.