Notebookcheck

Apple: Tastatur-Reparaturprogramm jetzt für alle MacBooks

Apple nimmt das Problem endlich richtig in Angriff. (Bild: Apple)
Apple nimmt das Problem endlich richtig in Angriff. (Bild: Apple)
Gestern hat Apple neue MacBook Pro-Modelle mit verbesserten Tastaturen vorgestellt, die nicht mehr so fehleranfällig sein sollen. Der Konzern bestätigt jetzt, dass alle MacBook-, MacBook Air- und MacBook Pro-Modelle mit den anfälligen Tastaturen kostenlos mit dieser verbesserten Tastatur repariert werden können.
Hannes Brecher,

Apples besonders dünne Tastaturen mit ihren "Buttefly"-Mechanismus waren in der Vergangenheit besonders anfällig für Defekte. Bereits etwas Staub oder ein Brösel reicht, um einzelne Tasten komplett funktionsunfähig zu machen. Dazu kommt, dass die Reparatur teils den kompletten Austausch der oberen Gehäusehälfte erfordert, sodass diese enorm teuer ist.

Beim Modell vom letzten Sommer hat der Konzern bereits versucht, das Problem mit einer zusätzlichen Gummi-Schutzschicht zu lösen. Offiziell diente dies nur dazu, das Tippen leiser zu gestalten. Vor einigen Monaten ging das Unternehmen einen Schritt weiter – statt jedes MacBook zur Reparatur an Apple senden und einige Tage warten zu müssen, wurden die Tastaturen direkt vor Ort im Apple Store repariert.

Die gestern vorgestellten MacBook Pro mit Touch Bar basieren zwar auf exakt demselben Design wie ihre Vorgänger, eine Veränderung im Material der Mechanismen soll die Probleme aber beheben. In einem neuen Support-Dokument gibt der Konzern nun an, ab sofort alle defekten Butterfly-Tastaturen vier Jahre ab Kauf des Geräts kostenlos zu reparieren, und dabei auch gleich das neue Material zu verwenden (via Tom's Hardware)

Betroffen sind alle MacBook-Modelle seit Anfang 2015, das aktuelle MacBook Air sowie alle MacBook Pro seit Ende 2016. Damit sollten die Probleme vier Jahre nach dem Release der Tastatur (hoffentlich) endlich behoben sein. Wer die Reparatur übrigens bereits durchgeführt und dafür bezahlt hat, kann Apple kontaktieren und eine Rückerstattung erhalten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Apple: Tastatur-Reparaturprogramm jetzt für alle MacBooks
Autor: Hannes Brecher, 22.05.2019 (Update: 21.05.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.