Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Razer Blade 15 Base Edition 2021, i7-10750H RTX 3060

Ausstattung / Datenblatt

Razer Blade 15 Base Edition 2021, i7-10750H RTX 3060
Razer Blade 15 Base Edition 2021, i7-10750H RTX 3060 (Blade 15 2021 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-10750H 6 x 2.6 - 5 GHz, 80 W PL2 / Short Burst, 60 W PL1 / Sustained (Intel Comet Lake)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU - 6144 MB, Kerntakt: 1530 MHz, Speichertakt: 1750 MHz, 95 W TDP, GDDR6, 461.72, Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, Samsung DDR4-3200, 21-21-21-47, Dual-Channel
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, BOE NV156FHM-N4K, IPS, BOE0804, spiegelnd: nein, 144 Hz
Mainboard
Intel HM470
Massenspeicher
Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ, 512 GB 
Soundkarte
Intel Comet Lake PCH-H - cAVS
Anschlüsse
5 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 5 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.9 x 355 x 235
Akku
65 Wh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 6 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Razer Synapse, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.09 kg, Netzteil: 802 g
Preis
1600 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.5% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 92%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 84% Mobilität: 62%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 84%

Testberichte für das Razer Blade 15 Base Edition 2021, i7-10750H RTX 3060

85.5% Razer Blade 15 Base Model Laptop im Test: Die 95-W-GeForce-RTX-3060 behauptet sich gut | Notebookcheck
Das neueste Razer Blade 15 mit GeForce-RTX-30-GPU hat einen Startpreis von 1.800 Euro, für die beste Konfiguration muss man aber 3.400 Euro hinblättern. Wir haben die Einstiegskonfiguration getestet und berichten, wie sich das Modell im Vergleich zur letzten Generation des Blade 15 mit RTX-20-Optionen schlägt.
Gleiches Gehäuse, neue Hardware
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Auch das Razer Blade Pro 17 2021 knüpft wie sein kleiner Bruder aus unserem letzten Test an den bisherigen Errungenschaften der Produktfamilie an. Kein Wunder, schließlich gab es nur frische Komponenten und ein paar Display-Optionen mehr. Das typische Razer-Gehäuse mit seinem CNC-gefrästen Unibody-Design wurde nicht weiter angefasst.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.05.2021

Ausländische Testberichte

Razer Blade Pro 17 RTX 3060 QHD Laptop Review
Quelle: Mobile Tech Review Englisch
Lisa Gade reviews the early 2021 Razer Blade Pro 17 gaming and pro apps laptop with NVIDIA RTX 3060/3070/3080 graphics, new display options and a redesigned rear vent and hinge. The slim and light Blade Pro features the same premium CNC aluminum black casing, 4 cooling fans, Intel 10th gen 45 watt H series CPU and Razer Chroma per key RGB keyboard as the previous gen. It has Thunderbolt 3 and your choice of 360Hz full HD, QHD 165Hz and 4K 120Hz touch screen displays.
The reviewed model has a QHD display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.04.2021

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU: High-End Notebook-Grafikkarte und dritt-schnellste Ampere Version für Notebooks zum Launch. Kann mit TDP Werten von 80 - 115 Watt betrieben werden und bietet 8 GB GDDR6 Grafikspeicher mit einer 192 Bit Anbindung.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10750H: Auf der Comet-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 5 GHz (wahrscheinlich 4,3 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.09 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Razer: Razer USA Ltd. ist ein 1998 gegründeter US-amerikanischer Hardware-Hersteller. Der Fokus liegt bei Gaming-Geräten sowie Zubehör, traditionell Computer-Mäuse und Mousepads. Oftmals wurden die Produkte nach Fabelwesen oder Tieren benannt. Es werden aber auch Razer Laptops angeboten unter der Reihenbezeichnung "Blade".

Es gibt seit 2011 Testberichte für die Razer Blade Reihe, aber nicht übermäßig viele Tests. Der Marktanteil am Laptop-Markt ist begrenzt und die Bewertungen sind durchschnittlich (2016).


85.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

MSI GP66 Leopard 10UE-226XES
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
MSI GF65 Thin 10UE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Hyperbook Pulsar V15
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10875H
MSI GF65 Thin 10UE-233TH
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10200H
Acer Predator Helios 300 PH315-53-527E
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10300H
MSI GF65 Thin 10UE-267SG
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10500H
MSI Stealth 15M A11UEK-034
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11375H
Asus TUF Dash F15 FX516PM-HN023
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H
MSI GE66 Raider 10UG-254ID
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H
Asus ROG Zephyrus G15 GA503QM-008T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800HS
HP Omen 15-en1010ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Asus TUF Gaming A15 FA506QM
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
MSI Stealth 15M A11UE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11375H
Acer Nitro 5 AN515-45-R9GZ
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H
Lenovo Legion 5 15ACH-06-82JY000PGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Asus Strix Scar 15 G533QM
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX
Asus ROG Zephyrus G15 GA503QM
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS
Gigabyte G5 KC
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10875H
Lenovo Legion 5 Pro 16ACH6H
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Aorus 15G KC
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10875H
Asus Zephyrus Duo 15 SE GX551QM
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Asus TUF Dash F15 FX516PM
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H
MSI GP66 Leopard 10UE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H
MSI GS66 Stealth 10UE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Alienware m15 R5, 5800H RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 2.69 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Zephyrus G14 GA401QM-HZ024T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800HS, 14.00", 1.7 kg
Lenovo Legion 5 17ACH6H-82JY000PGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 17.30", 2.98 kg
Razer Blade Pro 17 2021 QHD, i7-10875H RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.75 kg
Alienware m17 R4 XWH6V
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H, 17.30", 2.97 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Razer Blade 15 Base Edition 2021, i7-10750H RTX 3060
Autor: Stefan Hinum (Update: 27.04.2021)