Notebookcheck Logo

Realme schummelt bei der Demonstration der Gaming-Performance des Narzo 50

Realme demonstriert das Narzo 50 mit Video-Aufnahmen statt mit Echtzeit-Gameplay. (Bild: Realme)
Realme demonstriert das Narzo 50 mit Video-Aufnahmen statt mit Echtzeit-Gameplay. (Bild: Realme)
Die jüngste Produkt-Präsentation von Realme zeigt wieder einmal, dass Performance-Demonstrationen eines Smartphone-Herstellers skeptisch betrachtet werden sollten, denn für einen kurzen Moment ist klar zu sehen, dass es sich dabei um eine gefälschte Live-Demonstration handelt.

Das Realme Narzo 50 wurde gestern im Rahmen eines Livestreams offiziell vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone soll sich dank MediaTek Helio G96 und 120 Hz schnellem IPS-Panel hervorragend für Gaming-Enthusiasten eignen.

Um das Gerät Kunden mit einer Vorliebe für Smartphone-Gaming schmackhaft zu machen hat Realme rund 10 Minuten nach dem Beginn der Produkt-Präsentation ein kurzes Garena Free Fire Turnier gezeigt, oder zumindest etwas, das danach aussah. Denn als einer der Kontrahenten das Display des Realme Narzo 50 berührt ist für einen kurzen Moment ein Wiedergabe-Balken zu sehen, der eindeutig zeigt, dass das Spiel nicht in Echtzeit auf dem Smartphone gerendert wurde, stattdessen wurde lediglich ein Videoclip abgespielt.

 

Dieser Fehltritt ist im unten eingebetteten Video bei rund 10:15 Minuten zu sehen. Garena Free Fire ist kein besonders anspruchsvolles Spiel, sodass es unwahrscheinlich ist, dass der Titel auf dem Realme Narzo 50 nicht flüssig dargestellt werden kann. Stattdessen dürfte diese Vorgehensweise vor allem dazu dienen, sicherzustellen, dass die Präsentation nach Plan verläuft.
 


Dennoch ist eine derartige Gameplay-Demonstration alles andere als ehrlich. Diese Praktik war in der Vergangenheit auch in der Videospiel-Branche verbreitet, wie beispielsweise das unten eingebettete Video von Digital Foundry zeigt, welches die Präsentation der Sony PlayStation 3 analysiert. Nachdem Konsumenten aufgehört haben, derartigen Präsentationen zu trauen, legen Spiele-Entwickler inklusive Sony und Microsoft mittlerweile Wert darauf, Gameplay entsprechend zu kennzeichnen – eine Vorgehensweise, welche die Smartphone-Branche übernehmen sollte.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Realme schummelt bei der Demonstration der Gaming-Performance des Narzo 50
Autor: Hannes Brecher, 25.02.2022 (Update: 25.02.2022)