Notebookcheck

Samsung: 11,8"-Tablet P10 mit LTE und Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln

Samsung arbeitet an einem Tablet mit Codenamen P10. Das soll aus Gerichtsdokumenten im Patentstreit mit Apple hervorgehen, die Samsungs P10 mit einem hochauflösenden 11,8"-Display (2.560 x 1.600 Pixel) und LTE ausweisen.

US-Medienberichten zufolge soll Samsung an einem neuen Tablet mit einer Displayauflösung von 2.560 x 1.600 Bildpunkten arbeiten. Es werden Gerichtsdokumente aus dem Patentstreit mit Apple zitiert, laut denen Samsung ein 11,8-Zoll-Tablet mit dem Codenamen P10 entwickelt. Neben einer WQXGA-Auflösung soll das Samsung-Tablet P10 auch optional LTE-Unterstützung an Bord haben.

Bereits für den MWC 2012 wurde von einigen Marktbeobachtern damit gerechnet, dass Samsung ein Tablet mit hochauflösendem Display und 2.560 x 1.600 Pixeln als Antwort auf Apples iPad ankündigen würde. Das Tablet sollte als SoC einen Dual-Core-Chip Exynos 5250 mit 2 GHz nutzen.

Konkrete weitere Details zu Samsungs P10 sind den Meldungen nicht zu entnehmen. Samsung hat sich bisher zu den Berichten nicht geäußert. Für die IFA 2012 in Berlin hat Samsung hingegen am 30. August einen Unpacked Event für das Galaxy Note 2 angekündigt. Zu Samsungs Android-Tablet Galaxy Note 10.1 machte Anfang vergangene Woche ein Werbespot die Runde.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-07 > Samsung: 11,8"-Tablet P10 mit LTE und Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln
Autor: Ronald Tiefenthäler, 31.07.2012 (Update: 31.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.