Notebookcheck

Samsung: Galaxy Note II mit Quad-Core-SoC und Android Jelly Bean im Oktober

Gemäß einem koreanischen Bericht will Samsung schon im Oktober das Galaxy Note II mit Quad-Core-SoC und Android Jelly Bean gegen Apples iPhone 5 auf den Markt bringen.

Wie es in einem Bericht der koreanischen MK Business News heißt, soll der südkoreanische Elektronikriese Samsung bereits im Oktober mit einem neuen Galaxy Note auf den Markt kommen. Das Galaxy Note II soll neben einem Quad-Core-SoC und der kommenden Android-Version Jelly Bean auch mit einem neuartigen UBP-Display (Unbreakable Plane Display) ausgerüstet sein.

Das UBP-Display soll als Abwandlung biegsamer Display-Technologien vor allem ein noch flacheres Gehäuse für das Galaxy Note II möglich machen. Wie der koreanische Bericht weiter ausführt, sei damit zu rechnen, dass Apple im Herbst sein neuestes iPhone vorstellen wird. Daher rechne man damit, dass Samsung auch zu diesem Zeitpunkt mit seinem neuen Modell des Galaxy Note II auf den Markt kommen wird.

Der Bericht gibt auch Gerüchten neue Nahrung, laut denen das neue Galaxy Note II ein Derivat des aktuellen Galaxy S3 sein soll und ein 5,5 Zoll großes Retina-Display mit einer nativen Bildauflösung von 1.680 x 1.050 Pixel integriert. Trotz Quad-Core und Highres-Display soll das neue Galaxy Note II aber mit Akkustrom länger durchhalten als das aktuelle Galaxy Note.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-06 > Samsung: Galaxy Note II mit Quad-Core-SoC und Android Jelly Bean im Oktober
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.06.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.