Notebookcheck

Samsung: Chromebook Pro mit S-Pen

Mehr Konkurrenz für Googles Pixel C?
Mehr Konkurrenz für Googles Pixel C?
Edles Convertible mit hochauflösendem Display trifft auf Chrome OS. Ist Samsungs Chromebook Pro eine günstige Alternative zu Googles Prestige-2-in-1-Notebook Pixel C?

Chromebooks erfreuen sich aufgrund ihres meist geringen Preises wachsender Beliebtheit. Die in der Regel sehr kompakten Begleiter werden oft als tragbares Entertainmentsystem oder als mobile Schreibmaschine verwendet. Samsungs neues Chromebook Pro könnte beide Eigenschaften geschickt miteinander kombinieren.

Bislang wurde das Gerät noch nicht offiziell von Samsung vorgestellt, dennoch sind Produktbilder und technische Spezifikationen über den amerikanischen online Shop Adorama in Umlauf gelangt. Demnach handelt es sich beim Chromebook Pro um ein Convertible, welches als Notebook oder Tablet verwendet werden kann. Samsung typisch gehört ein S-Pen mit zur Grundausstattung. Mit diesem können präzise Eingaben direkt auf dem Display vorgenommen werden, auch das Schreiben und Zeichnen wird unterstützt. Bei Nichtverwendung kann der Stift elegant seitlich im Gerät verstaut werden. Auch die übrigen Eckdaten fallen überdurchschnittlich hoch für das komplett aus Metall gefertigte Chromebook aus. Das im 3:2 Format gehaltene 12,3 Zoll Touch-Display löst mit 2.400 x 1.600 Bildpunkten (234 PPI) auf und bietet eine Helligkeit von 400 nits. Angetrieben wird das Convertible von einem Sechskern-ARMv8-Prozessor nach dem „Big.Little“-Prinzip (2 x ARM Cortex A72, 4 x ARM Cortex A53). Als Systemspeicher stehen 4 GByte RAM und 32 GByte eMMC zur Verfügung. Die Verbindung zur Außenwelt erfolgt über WLAN nach dem 802.11ac-Standard, Bluetooth 4.0 und USB-C. Die Batterielaufzeit pro Ladung soll 10 Stunden betragen.

Das 1,08 kg leichte Chromebook Pro soll 500 US-Dollar kosten und mit der neusten Version von Googles Chrome OS ausgeliefert werden, welche es erlaubt Android-Apps über den Google Pay Store zu beziehen. Darüber hinaus ist ein Jahresabonnement für AirDroid mit im Preis enthalten. Derzeitig gibt es noch keine Angaben über eine etwaige Veröffentlichung für Deutschland.

Edler Metallkorpus
Edler Metallkorpus
Fach für Samsungs S-Pen
Fach für Samsungs S-Pen
Convertible mit 360-Grad-Scharnier
Convertible mit 360-Grad-Scharnier
Chrome OS
Chrome OS
Einfache Synchronisation mit AirDroid
Einfache Synchronisation mit AirDroid
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Samsung: Chromebook Pro mit S-Pen
Autor: Tim Görlich, 17.10.2016 (Update: 17.10.2016)