Notebookcheck

Chromebooks: Google Play Store nun im stabilen Chrome OS-Channel

Der Google Play Store ist nun erstmals auch im stabilen Chrome OS-Channel verfügbar.
Der Google Play Store ist nun erstmals auch im stabilen Chrome OS-Channel verfügbar.
Der Google Play Store war bisher nur im Developer-Channel von Chrome OS zu finden, nun hielt er Einzug in die stabile Chrome OS Version 53, wird aber nach wie vor als Beta eingestuft.

Zur Google I/O Entwicklerkonferenz offiziell angekündigt, hat der Google Play Store nun bereits vor Monaten Einzug in den Developer Channel von Chrome OS gehalten und ist auf einigen Chromebooks verfügbar. Dazu zählen das Acer Chromebook R11, das Asus Chromebook Flip und das Chromebook Pixel. Für die beiden erstgenannten ist nun eine neue stabile Chrome OS Version erschienen, Chrome OS 53. Diese inkludiert nun erstmals auch den Google Play Store obwohl der Play Store unter Chrome OS nach wie vor als Beta gekennzeichnet ist und somit laut Google noch nicht stabil genug läuft. Demnächst soll Chrome 53 dann auch für das Chromebook Pixel freigegeben werden.

Die Integration des Google Play Stores auf Chrome OS soll die zwei größten Schwachstellen von Chromebooks beseitigen: die mangelnde Offline-Fähigkeit und die zu geringe Anzahl an Apps. Noch sind allerdings nicht alle Android Apps unter Chrome OS lauffähig. Zukünftig soll das als Container in Chrome OS integrierte Android Subsystem auch auf Android 7 Nougat upgedatet werden und Android Apps damit flexibler unter Chrome OS einsetzbar machen, beispielsweise durch flexible Fenstergrößen. Derzeit gibt es für Android Apps unter Chrome OS nur drei Fenstergrößen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Chromebooks: Google Play Store nun im stabilen Chrome OS-Channel
Autor: Alexander Fagot, 22.09.2016 (Update: 22.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.