Notebookcheck

Google Pixel & Chromecast Ultra: Vermeintlich offizielle Renderbilder

Das 5 Zoll Pixel Phone und Chromecast Ultra werden am 4. Oktober von Google präsentiert.
Das 5 Zoll Pixel Phone und Chromecast Ultra werden am 4. Oktober von Google präsentiert.
Leaker Evan Blass und Venturebeat waren gestern fleißig und haben vermeintlich offizielle Renderbilder vom Pixel Phone und dem 4K-fähigen Chromecast Ultra veröffentlicht. Das Pixel Phone zeigt sich mit redesigntem Pixel Launcher.

Nur mehr knapp eine Woche bis zum 4. Oktober, dem Tag an dem Google nicht nur die Pixel Phones, Google Home, einen 4K-fähigen Chromecast Ultra, eine Daydream-kompatible VR-Brille und eventuell ein neues 7 Zoll-Tablet vorstellen will sondern möglicherweise auch einen ersten Blick auf ein vereintes Android und Chrome OS-Betriebssystem namens Andromeda gewähren wird. Naturgemäß nimmt die Frequenz der Leaks so kurz vor diesem Event konsequent zu. Heute überraschte uns der bekannte Leaker Evan Blass zusammen mit dem Magazin Venturebeat mit angeblich offiziellen Renderbildern des Chromecast Ultra und des kleineren 5 Zoll Pixel Phones.

Die technischen Daten des Pixel Phone sind mittlerweile kein Geheimnis mehr. Mit 5 Zoll Full-HD-Display und Snapdragon 820-SOC ausgestattet, wird es vermutlich 4 GB RAM, mindestens 32 GB Speicher und einen 2.770 mAh Akku erhalten. Hinten wird eine 12 MP-Kamera verbaut, vorne steht ein 8 MP-Shooter zur Verfügung. Google wird weiterhin einen traditionellen Kopfhöreranschluss verbauen, neben einem USB-C-Port auf der Unterseite. Das größere 5,5 Zoll Pixel XL wird dem 5 Zoll-Modell im Design gleichen und ein 5,5 Zoll QHD-Display sowie eine 3.450 mAh Batterie mitbringen. Gerüchteweise wird das kleinere Modell mit 32 GB Speicher ab 649 US-Dollar angeboten werden, ob der recht hohe Preis korrekt ist, werden wir am 4. Oktober erfahren.

Der Chromecast Ultra wird den bisherigen Chromecast nicht ersetzen sondern um 4K-Fähigkeit erweitern, dafür soll er auch doppelt so teuer sein und wohl 69 US-Dollar kosten. Statt auf das Chromecast-Logo setzt Google nun auf das einheitliche Google-Logo, welches auch schon in der Chromecast Firmware 1.21 beim regulären Chromecast ausgetauscht wurde. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Google Pixel & Chromecast Ultra: Vermeintlich offizielle Renderbilder
Autor: Alexander Fagot, 27.09.2016 (Update: 27.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.