Notebookcheck

Google (Nexus) Pixel und Pixel XL: Internationale Version unterstützt wohl 19 LTE-Bänder

Neue Cases für die neuen Google Pixel Smartphones leaken vor dem Launch.
Neue Cases für die neuen Google Pixel Smartphones leaken vor dem Launch.
Pixel und Pixel XL dürften in einer US-amerikanischen und einer internationalen Version auf den Markt kommen und mit neuer Android-Revision 7.1 laufen. All das wissen wir aus den Daten einer Zertifizierungsbehörde sowie einem neuen Geekbench-Eintrag. Außerdem sind heute auch noch Cases für die beiden Google Pixel Phones geleakt.

Heute gab es jede Menge Informationen zu den zukünftigen Google Pixel (ehemals Nexus) Smartphones. Zuerst die geleakten Front-Panels, über die wir schon heute früh berichtet haben und dann noch Zertifizierungsinformationen des Global Certification Forum (GCF), bei dem die beiden Pixel-Smartphones zu Besuch waren um sich eine Zertifizierung abzuholen. Später kamen dann noch ein neuer Geekbench-Eintrag sowie Berichte über geleakte Cases für die beiden neuen Google Smartphones hinzu. Ein schöner Ausgleich zu der intensiven Apple iPhone 7-Berichterstattung, die dieses Wochenende weltweit viele Medien befallen hat.

Aus dem Geekbench-Eintrag erfahren wir eigentlich wenig Neues, die Spezifikationen wurden ja schon mehrfach geleakt und dürften wohl recht authentisch sein. Eine durchaus interessante Information verrät aber der Punkt "Operating System" im Eintrag. Er lautet auf Android 7.1 und bekräftigt damit die Vermutung, dass die Google Pixel-Geräte, die vermutlich am 4. Oktober offiziell vorgestellt werden, mit dem ersten Maintenance-Release von Android 7 Nougat auf den Markt kommen werden, welches einige Verbesserungen erhalten soll, unter anderem den leicht veränderten Pixel Launcher. Übrigens wird der Snapdragon 820-SOC in dem Eintrag mit einer neuen Revision 2 angeführt. Welche Verbesserungen diese bringt ist bislang unbekannt.

Mehr Informationen liefern die Informationen des GCF. Erstens wird HTC als Hersteller geführt und nicht Google, weiters werden die Modellnummern mit G-2PW2100 and G-2PW2200 für das 5 Zoll-Pixel und G-2PW4100 and G-2PW4200 für das Pixel XL angegeben. Es wird demnach jeweils 2 Versionen geben, eine für den US-amerikanischen Markt mit CDMA-Unterstützung und eine internationale Version. Letztere wird insgesamt 19 LTE-Bänder unterstützen und zwar 1, 2, 3, 4, 5, 7,8, 12, 13, 18, 19, 20, 21, 26, 28, 38, 39, 40 und 41. Das ist zwar nicht ganz so gut wie iPhone 7 und iPhone 7 Plus, welche 23 Bänder unterstützen aber immerhin recht nahe am derzeitigen Maximum. Die CDMA-Version für den US-Markt unterstützt übrigens offenbar nur 14 LTE-Bänder.

 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Google (Nexus) Pixel und Pixel XL: Internationale Version unterstützt wohl 19 LTE-Bänder
Autor: Alexander Fagot, 17.09.2016 (Update: 17.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.