Notebookcheck

Apple iPhone 7: Überlebt das iPhone 7 erste Drop- und Torture-Tests?

Apple's iPhone 7 wird gleich am ersten Verkaufswochenende mutwillig beschädigt.
Apple's iPhone 7 wird gleich am ersten Verkaufswochenende mutwillig beschädigt.
Was macht man als Erstes mit einem 1.000 Euro teuren Smartphone? Richtig: Fallen lassen, zerkratzen, verbiegen und mit Feuer traktieren natürlich, zumindest wenn man Youtuber ist und damit die Massen anlocken will.

Zum Glück muss man heutzutage sein teuer erstandenes Smartphone nicht selbst quälen um heraus zu finden, wie stabil es wirklich ist, das übernehmen andere mit Vorliebe. Einer der bekanntesten Smartphone-Zerstörer ist JerryRigEverything, der in seinem Youtube-Channel noch jedes Flaggschiff-Modell gnadenlos beschädigt hat. Auch sein frisch eingetroffenes mattschwarzes iPhone 7 wird gleich mal zerkratzt, verbogen und mit dem Feuerzeug traktiert. Alles wollen wir nicht verraten, das Video ist unten verlinkt, nur soviel: Jerry ist nicht begeistert, dass Apple den Kopfhöreranschluss diesmal weggelassen hat. Der Lightning-Port dürfte nun, seiner Theorie nach, deutlich öfter zum Einsatz kommen und damit wohl früher kaputt gehen. Ein ganz neuer Aspekt in der Diskussion um die fehlende Klinkenbuchse.

Viele neue Smartphone-Besitzer haben wohl mehr Angst davor, ihr teures Accessoire durch einen Sturz zu beschädigen. Glasbrüche sind mit unter den häufigsten Reparaturen bei Smartphones, kein Wunder, dass Drop-Tests zu den beliebtesten Torture-Tests im Netz zählen. Auch das iPhone 7 und sein größerer Bruder, das iPhone 7 Plus, wurden gestern in Australien bereits mehrfach absichtlich fallen gelassen, alles im Namen der Wissenschaft natürlich. Haben die beiden Apple-Smartphones die Tortur überstanden? Sehen Sie selbst, auch dieses Video haben wir stellvertretend für diese Kategorie unten verlinkt. Die Nachahmung wird nicht empfohlen!

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Apple iPhone 7: Überlebt das iPhone 7 erste Drop- und Torture-Tests?
Autor: Alexander Fagot, 17.09.2016 (Update: 17.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.