Notebookcheck

Google Android 7 Nougat: Exklusive Nexus-Only Features?

Der neue Home Button könnte auch den Google Assistenten aufrufen.
Der neue Home Button könnte auch den Google Assistenten aufrufen.
Die kommende Google Nexus-Generation könnte erstmals exklusive Zusatzfunktionen bieten, die andere Smartphones auf Android 7.0-Basis nicht bekommen könnten.

Google CEO Sundar Pichai hat es ja bereits angekündigt: Zukünftige Nexus-Smartphones könnten sich stärker von Stock-Android differenzieren und wie konkurrierende Android-Smartphones mit speziellen Software-Features ausgestattet werden. In letzter Zeit verdichten sich dahingehende Leaks und Gerüchte, beispielsweise zum Live-Support-Feature oder einem möglicherweise veränderten Launcher.

Home Button startet den Google Assistenten

Von eventuell redesignten Navigationsbuttons auf der nächsten Nexus-Generation berichteten wir euch ja bereits. Nun hat Android Police auf Basis bestehender Informationen eine GIF-Animation bereitgestellt, die den neuen Home Button in Action zeigen soll. Die Animation wird demnach bei einem längeren Druck auf die Home Taste ausgelöst und soll dadurch in Zukunft den Start des Google Assistenten signalisieren. Aktuell wird auf diese Weise noch Now on Tap beziehungsweise Google Now gestartet. 

Night Light - Night-Mode für Nexus-Geräte

Der Night-Mode aus ersten Preview-Versionen von Android Nougat wurde aus den letzten verfügbaren Versionen gestrichen und dürfte als "Night Light" wieder Einzug in Nexus-Geräte halten. Die Funktion selbst wird sich wohl nicht geändert haben, soll jetzt aber besser funktionieren, da sie dem Vernehmen nach auf die Hardware zugeschnitten wurde. Wie auch bei alternativen Implementierungen werden entweder automatisch oder bei Bedarf die blauen Pixel des Displays abgeschaltet um abends weniger blaues Licht auszustrahlen.

Ambient Display

Ein GIF demonstriert auch die Funktion einer weiteren, angeblich exklusiven, Nexus-Funktion: Ambient Display. Ein Doppelklick auf das Display aktiviert kurzzeitig die Anzeige wichtiger Statusinformationen wie Uhrzeit oder eingegangene Nachrichten. Das entspricht in etwa dem "Always-on-Display" aktueller Samsung, LG oder Motorola-Geräte mit dem Unterschied, dass die Informationen nur auf Doppelklick sichtbar werden und nicht permanent eingeblendet werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Google Android 7 Nougat: Exklusive Nexus-Only Features?
Autor: Alexander Fagot,  7.08.2016 (Update:  7.08.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.