Notebookcheck

Google: Keine Apps mehr für Smartphones ohne Zertifikat

Google: Keine Apps mehr für Smartphones ohne Zertifikat (Symbolfoto)
Google: Keine Apps mehr für Smartphones ohne Zertifikat (Symbolfoto)
Google sperrt Android-Geräte, die eine offizielle Zertifizierung missen lassen, ab sofort von der Nutzung von Google-Diensten aus. Dabei lässt Google Nutzern allerdings eine Hintertür offen.

Grundsätzlich handelt es sich bei Android um ein - mehr oder weniges - freies Betriebssystem, für das Hersteller keine direkten Abgaben leisten müssen. Allerdings ist für die Nutzung von Google-Diensten eine Zertifizierung nötig, die unter anderem die Kompatibilität sicherstellen soll und einige Tests umfasst.

Nun hat Google Nägel mit Köpfen gemacht und Nutzerberichten zufolge auf entsprechenden Geräte Google-Dienste deaktiviert. Betroffenen Nutzern wird somit der Zugriff auf den Play Store, Maps oder Gmail verwehrt.

Die Änderung betrifft nicht nur Nutzer von Smartphones, bei denen der Entwickler sich eine entsprechende Zertifizierung gespart haben, sondern auch Nutzer von alternativen Android-Derivaten wie etwa Lineage OS.

Von der aktuellen Änderungen sollen Nutzer dem Vernehmen nach aber nicht zwangläufig dauerhaft und stark negativ betroffen sein: So bietet Google die Möglichkeit, das eigene Gerät manuell für die Google-Dienste zu aktivieren. Die aktuelle Maßnahme dürfte in erster Linie ein Warnschuss an Geräte-Hersteller darstellen, die sich einer Zertifizierung verweigern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Google: Keine Apps mehr für Smartphones ohne Zertifikat
Autor: Silvio Werner, 26.03.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.