Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus C301 Chromebook: In den USA für 300 Dollar erhältlich

Asus C301 Chromebook: In den USA für 300 Dollar erhältlich
Asus C301 Chromebook: In den USA für 300 Dollar erhältlich
Das neue 13,3-Zoll-Chromebook C301SA von Asus kommt mit bis zu 64 GB Systemspeicher und Full HD daher. In den USA ist das neue Chromebook von Asus für Vorbesteller jetzt für 300 Dollar zu haben.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Verschiedene Onlineretailer in den USA bieten ab sofort das neue Chromebook C301SA von Asus im Rahmen der Vorbestellung zu Preisen ab rund 300 US-Dollar an. Zu diesem Preis erhält der Käufer das Asus Chromebook C301SA bereits mit dem in 14 Nanometern gefertigten und sparsamen Intel Celeron N3160 Quadcore-Prozessor der Generation Braswell sowie 4 GB RAM. Obendrein spendiert Asus diesem Modell gleich 64 GB internen Systemspeicher für Apps und Daten.

Damit zählt das Asus C301SA Chromebook zu einem der ersten Notebooks dieser Geräteklasse, die nicht nur 16 oder 32 GB Onboard-Speicher mitbringen. Während bei konventionellen Laptops lokale Massenspeicher bis in den TByte-Bereich üblich sind, verzichten die Cloud-basierten Chromebooks auf viel eingebauten Speicher. Als "Thin-Clients" entfalten Chromebooks daher bisher ihr volles Leistungspotenzial nur mit einer Internetanbindung und Verbindung zu den Google-Servern.

Zum Preis von rund 300 Dollar integriert das rund 1,35 Kilo schwere Asus C301SA Chromebook zudem ein Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln (Anti Glare, 72 % NTSC) sowie flottes WLAN 802.11 ac und Bluetooth 4.0. Auf ein integriertes 3G/4G-Mobilfunkmodem wird hingegen verzichtet. Als Anschlüsse für externe Peripherie wie Eingabegeräte, Monitore oder Speicher stehen am C301SA Chromebook 2x USB 3.0, 1x HDMI-out sowie ein SD-Kartenleser zur Verfügung. Der eingebaute 3-Zellen-Akku hat 48 Wh.

Asus bietet das Chromebook C301SA optional auch mit einem schwächeren Intel Celeron N3060 Dualcore-Prozessor oder mit einem stärkeren Intel Pentium N3710 Quadcore an. Preise und Verfügbarkeit zu diesen Modellen sind bisher nicht bekannt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13241 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Asus C301 Chromebook: In den USA für 300 Dollar erhältlich
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.08.2016 (Update: 12.08.2016)