Notebookcheck

Asus Zenwatch 3: Erste Bilder und Infos geleakt

Asus wechselt bei der Zenwatch 3 zu einem runden Watch-Design.
Asus wechselt bei der Zenwatch 3 zu einem runden Watch-Design.
FCC und NCC-Leaks deuten auf einen Wechsel des Herstellers zu einem runden-Smartwatch Design. Fast Wireless Charging und konfigurierbare Buttons sollen der Android Wear-Watch zum Erfolg verhelfen.

Eine runde Grafik auf der Twitter-Seite von Roland Quandt vor einigen Tagen deutete es schon an: Auch Asus wird mit der Zenwatch 3 von einem quadratischen auf ein rundes Smartwatch-Design wechseln. Das von Motorola mit der ersten Moto 360 eingeführte runde Smartwatch-Design findet also vermehrt Zuspruch unter Smartwatch-Herstellern. Die auf Android Wear basierende Zenwatch 3 dürfte mit drei konfigurierbaren Buttons aufwarten. Geladen wird die neue Asus-Smartwatch drahtlos und offenbar schnell: 10 Watt soll das Lademodul übertragen. 

Die Bilder zur Grafik stammen allesamt direkt von der NCC, dem chinesischen Pendent zur amerikanischen Federal Communications Commission (FCC). Sie wurden zwar rasch wieder von der Webseite entfernt, leakten aber dennoch, und sind mittlerweile auf Imgur verfügbar. Die eingangs erwähnten Informationen lieferten dagegen FCC-Dokumente. Asus dürfte die neue Smartwatch im Rahmen der IFA nächsten Monat offiziell ankündigen. 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Asus Zenwatch 3: Erste Bilder und Infos geleakt
Autor: Alexander Fagot, 13.08.2016 (Update: 19.08.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.