Notebookcheck

Samsung E251 T4200 Esilo

Ausstattung / Datenblatt

Samsung E251 T4200 Esilo
Samsung E251 T4200 Esilo
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR2 SD-RAM
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, SEC3245, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel GM45
Massenspeicher
320 GB - 5400 rpm, 320 GB 
, 5400 U/Min, Fujitsu MHZ2320BH
Soundkarte
Intel 82801IB ICH9 HD Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 2, Card Reader: MMC/SD/Memory Stick
Netzwerk
Realtek RTL8102/8103/8136 Family PCI-E FE NIC (10/100MBit), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n)
Optisches Laufwerk
Slimtype DVD A DS8A3S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 30 x 376 x 255
Akku
44 Wh Lithium-Ion, AA-PB9NS6B
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Kamera
Webcam: 1.3 Megapixel
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
2.4 kg, Netzteil: 248 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 69%, Ausstattung: 65%, Bildschirm: 63% Mobilität: 67%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Samsung E251 T4200 Esilo

83% Test Samsung E251 T4200 Esilo Notebook | Notebookcheck
A-Brand für Alle. Samsungs 15.6-Zoller E251 finden Sparfüchse bereits ab 399 Euro bei diversen Händlern. Haben wir es mit einem Premium-Office-Notebook zu tun oder mit billiger Massenware? Leistung und Ergonomie liefern gute Daten ab. Doch Mobilität und Bildschirmanzeige bereiten uns Bauchschmerzen. Sollten sich interessierte Samsung-Freunde doch zurückhalten? Wir prüfen das E251 auf Herz und Nieren.
93% Test Samsung E251 T4200 Esilo Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Samsung bietet mit dem E251 Esilo einen 15.6-Zoller in der Grundausstattung. Für wenig Geld bekommen Käufer einen A-Brand Laptop in dem aber außer dem Samsung-Aufdruck gar nicht viel A-Brand drin steckt. Die Verarbeitung ist wie die Eingabegeräte mittelmäßig und die Optik bietet gähnende Einfallslosigkeit. Spartanisch beschreibt die wenigen Anschlussmöglichkeiten am Besten. Nicht einmal HDMI zum Anschluss eines Fernsehers hat den Weg in das Samsung-Notebook gefunden.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.12.2009
Bewertung: Gesamt: 93% Leistung: 68% Bildschirm: 79% Mobilität: 80% Gehäuse: 85% Ergonomie: 85% Emissionen: 95%
80% Samsung E251-Aura T4200 Esilo
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Wer mit dem Kauf eines Office-Notebooks liebäugelt und ein Acer Extensa, Asus X5DIJ oder HP615 nicht in Betracht zieht, der kann mit dem Samsung E251 keinen großen Fehler begehen. Der 15.6-Zoller ist akzeptabel verarbeitet und bietet mit seinen matten Oberflächen eine nüchterne aber ablenkungsfreie Arbeitsumgebung. Die Leistung im Verbund von Pentium Dual Core T4200 (2.0 GHz), vier GByte Arbeitsspeicher und 320 GByte Festplatte hält jeder Kritik und jedem Alltagseinsatz stand.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.12.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 40% Gehäuse: 50% Ergonomie: 70%

Kommentar

Modell: Samsung E251-Aura T4200 Esilo

Serie: Die Samsung Serie E251 stellt preiswerte Office-Notebooks in 15.6-Zoll. Samsung verkauft diese Notebooks, macht aber keiner Pressearbeit dafür. Auf der Samsung Homepage existiert die E-Serie nicht.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache
T4200:
Der Intel Pentium T4200 ist ein Dual-Core Einstiegs Prozessor von Intel mit jediglich 1 MB Level 2 Cache und ohne Virtualisierungsfunktionen. Dem T4200 fehlen im Vergleich zur Core 2 Duo Linie auch einige Stromsparfunktionen.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.4 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
85.33%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Acer Extensa 5635Z
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
HP G60-441us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
HP Compaq Presario CQ60-420us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 630-A1E10EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron B800
Novatech Novabook Letnet
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T7300
Acer Aspire 5735Z-454G64Mnss
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500
Asus P50IJ-SO176V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4400
Acer Aspire 5735Z-454G32Mnss
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500
Toshiba Satellite C660-16N
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6670
Toshiba Satellite Pro C660-1UX
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron M 925
Samsung R540-JA06
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M
MSI CR620-691US
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M
Lenovo Ideapad G560-M2797UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium P6100
Acer Aspire 5336-T353G32Mnkk
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core T3500
Toshiba Satellite C660-10V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500
HP 620-WS742EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500
Toshiba Satellite Pro C650-12T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Lenovo Thinkpad SL510 NSL7QGE
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Packard Bell EasyNote TX86 GO-035UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 430M
Sony Vaio VPC-EB37FX
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 460M
Samsung SF510-A01US
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 370M
Samsung R530-JA09DE
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500
HP 620 WT092EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500
Toshiba Tecra A11-12W
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 520M
Toshiba Satellite Pro C650-1D0
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Dell Inspiron N5010
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330M
Toshiba Satellite Pro C650-EZ1521
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Gigabyte Q1580M
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Asus K50IJ-BBZ5
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4500
Preisvergleich

Samsung E251 T4200 Esilo bei Ciao

Samsung E251 T4200 Esilo bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung E251 T4200 Esilo
Autor: Stefan Hinum, 24.12.2009 (Update:  9.07.2012)