Notebookcheck Logo

Samsung R530 Serie

Samsung R530-JA09DEProzessor: Intel Celeron Dual-Core T3100, Intel Core 2 Duo T6600, Intel Pentium Dual Core T4400, Intel Pentium Dual Core T4500
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 15.60 Zoll
Gewicht: 2.346kg, 2.5kg
Preis: 500, 600 Euro
Bewertung: 76.09% - Gut
Durchschnitt von 22 Bewertungen (aus 23 Tests)
Preis: 77%, Leistung: 71%, Ausstattung: 66%, Bildschirm: 77%, Mobilität: 70%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 91%

 

Samsung R530

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R530Notebook: Samsung R530
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T4400
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 600 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite
 R530 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 75.59% - Gut

Durchschnitt von 17 Bewertungen (aus 18 Tests)

 

83% Einsteigen, bitte
Quelle: Computerbild - 7/11 Deutsch
Nur knapp setzte sich das Samsung-Notebook gegen die Konkurrenz von Medion durch. Wie die meisten Testkandidaten arbeitet es mit einem Zweikern-Prozessor.
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2011
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 77% Ausstattung: 84% Bildschirm: 89% Ergonomie: 84% Emissionen: 92%
86% Kampfansage an Intel?
Quelle: PC Praxis - 09/10 Deutsch
Bei mobilen Computern ist die richtige Plattform entscheidend für den Gesamteindruck. Denn neben guter Prozessorleistung, genug Grafikpower und einer schnellen Festplatte ist eine lange Akkulaufzeit wichtig. Wir testen verschiedene Leistungsklassen. Das Notebook kann durch ein ausgewogenes Gesamtbild überzeugen.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 90%
Samsung R530: günstig und hochwertig
Quelle: HardwareLuxx Deutsch Archive.org version
Die 600-Euro-Klasse hat sich in den letzten Jahren als immer interessanter erwiesen. Samsung zeigt mit dem R530, das auch in der Einsteiger-Klasse eine sehr gute Verarbeitung mit einem schicken Design und einer durchaus angemessenen Leistung vereint werden können. Das R530 transportiert die Vorzüge der teureren R560-Reihe ohne große Mühen in die 600-Euro-Klasse.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.08.2010
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 60% Mobilität: 40% Gehäuse: 80% Emissionen: 80%
80% Aufklappen und Loslegen
Quelle: Connect - 7/10 Deutsch
Mit dem 15.6-Zoll-Modell R530-Nion erweitert Samsung seine R-Serie um ein schickes und leistungsstarkes Einsteiger-Notebook.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 80% Ergonomie: 60%
94% Kraftmeier ohne Ausdauer: Notebooks mit Core i-CPU
Quelle: PC Praxis - 6/10 Deutsch
Seit Januar 2010 ist die Familie der Core i-Notebookprozessoren komplett: Mobile Varianten von Intels aktueller CPU-Generation sind in jedem Preis- und Leistungssegment verfügbar und sehen dank neuem Design und flexiblen Taktfrequenzen sehr vielversprechend aus. Wir haben 16 Modelle verschiedener Klassen getestet. Das R530 überzeugt auf ganzer Linie und ist noch dazu ausdauernd - Testsieg!
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Gesamt: 94% Preis: 90%
86% Knaller bis 800 Euro
Quelle: PC Games Hardware - 9/10 Deutsch
Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis; Gute Akkulaufzeit. Minus: Langsamer Grafikchip.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 80%

Ausländische Testberichte

80% Samsung R530 review
Quelle: Electricpig Englisch EN→DE Archive.org version

The Samsung R530 laptop is affordable. As such, it’s no metal-clad Apple MacBook Pro  beater, but then again it doesn’t try to be. It’s well designed, well made and has a price tag of around £500. If you’re in the market for such a machine you should stick the Samsung R530 on your shopping list. A great all-rounder at an impressive price. Could be more compact though.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.09.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Samsung R530 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE Archive.org version
For the money the Samsung R530 is a decent laptop, and benefits from a particularly good screen. Its large hard drive is also a plus point, but a little more attention to detail in the design is required.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.08.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Mobilität: 60%
60% Samsung R530 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE Archive.org version
The 17.3-inch Samsung R780 recently charmed our socks off. The R530 is that laptop's smaller cousin, sporting the same distinctive red lid, but with a 15.6-inch display and some less powerful hardware inside. The 15.6-inch Samsung R530 offers a good design and build quality but other laptops offer better performance for a similar price. Unless you're ultra-keen on the design, we'd advise shopping around before splashing out.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.08.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
83% Samsung R530 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE Archive.org version
Samsung delivers another cracker, with stylish design married to a top-quality display and keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.08.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 50%
83% Samsung R530 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE Archive.org version
Samsung delivers another cracker, with stylish design married to a top-quality display and keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.08.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 50%
60% Samsung R530-Red 15.6-inch Budget Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE Archive.org version
Overall, the Samsung R530-Red is a fairly typical budget class system that doesn't really have any features that make it stand out from similarly priced laptops. In fact, it uses an older Core 2 Duo processor rather than the newer Core i3 that puts it at a disadvantage performance wise. The keyboard is one bright spot on this colorful laptop although the trackpad needs some work.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.04.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Samsung R530 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE Archive.org version
A great looking laptop which offers substance as well style. Not only is the Samsung R530 a great looking laptop, it also boasts great usability, performance and portability - and all at a very competitive price. If that wasn't enough, there's also decent portability chucked in for good measure, making this machine a good choice indeed.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Samsung R530
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE Archive.org version
It used to be that if you wanted to do anything of any value on a computer you needed a desktop PC because laptops were not powerful enough. Nowadays, full-sized laptops such as the Samsung R530 are a good alternative to the bulk of a desktop computer. A good choice if you are willing to swap netbook portability for better performance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.03.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Samsung R530
Quelle: Channel Web Englisch EN→DE Archive.org version
It used to be that if you wanted to do anything of any value on a computer you needed a desktop PC because laptops were not powerful enough. Nowadays, full-sized laptops such as the Samsung R530 are a good alternative to the bulk of a desktop computer. The R530 is quite portable but it is a lot more powerful than the smaller and cheaper netbook or mini-notebook computers available. A good choice if you are willing to swap netbook portability for better performance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.03.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Samsung R530
Quelle: Computer Active Englisch EN→DE Archive.org version
It used to be that if you wanted to do anything of any value on a computer you needed a desktop PC because laptops were not powerful enough. Nowadays, full-sized laptops such as the Samsung R530 are a good alternative to the bulk of a desktop computer. The R530 is quite portable but it is a lot more powerful than the smaller and cheaper netbook or mini-notebook computers available. A good choice if you are willing to swap netbook portability for better performance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.03.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Samsung R530 review
Quelle: Electricpig Englisch EN→DE Archive.org version
Packing in a hefty 500GB HDD, an old-school Intel Core 2 Duo processor and a slick 720p panel, the Samsung R530 certainly offers a lot for its bargain £500 price tag. But is this a stunner or just your average lappie? Read our Samsung R530 review now and find out.
You can’t deny that the Samsung R530 offers good value when you consider just what you get thrown in.A pretty standard machine but with a great value price tag.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Samsung R530
Quelle: NotebookTV.hu HU→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80% Emissionen: 100%

 

Samsung R530-JA03

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R530-JA03Notebook: Samsung R530-JA03
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6600
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 600 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Samsung R530-JA03 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE Archive.org version
If you want small and light, the Samsung R530-JA03 isn’t the laptop for you. And if you want to try games, then think again. But, if you want great performance, style, build quality and useful battery life, the R530 is well worth your consideration.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.05.2010
Bewertung: Leistung: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%

 

Samsung R530-JA03UK

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R530-JA03UKNotebook: Samsung R530-JA03UK
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6600
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 600 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Samsung R530-JA03UK - 15.6in Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE Archive.org version
With its R530 range, Samsung offers the bare minimum required in a decent laptop, which in turn allows it to reach some fairly aggressive price points while maintaining good ergonomics. Unfortunately for the Core 2 Duo-based JA03UK model under review, it's not the best value option in the range and doesn't compare favourably to some competing offerings either.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.05.2010
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Ausstattung: 60% Mobilität: 70%

 

Samsung R530-JA09

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R530-JA09Notebook: Samsung R530-JA09
Prozessor: Intel Celeron Dual-Core T3100
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 500 Euro
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Samsung R530-JA09
Quelle: Kieskeurig Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.09.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 100%

 

Samsung R530-JA09DE

Ausstattung / Datenblatt

Samsung R530-JA09DENotebook: Samsung R530-JA09DE
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T4500
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.346kg
Links:  Samsung Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

83% Test Samsung R530 Notebook | Notebookcheck
Bürofreund. Wer beim Surfen weder Grafik, Bluetooth noch Core-i3-Leistung braucht, der findet hier ab 439 Euro einen Office-Kameraden mit sehr guter Ergonomie, schnellen Eingabegeräten und unverwüstlicher Haptik.
83% Test Samsung R530 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch Archive.org version
Samsung stellt zur Weihnachtszeit mit dem R530 Nolan einen für Office-Aufgaben gerüsteten 15.6-Zoller zum attraktiven Preis auf die Beine. Der Pentium-T4500-Prozessor (2 x 2.3 GHz) sorgt für eine anständige Leistung oberhalb der Low-End Single-Core Konfigurationen. Das griffige und unempfindliche Gehäuse überzeugt durch gemaserte Flächen. Von einem etwas hölzernen Billig-Kunststoff-Feeling kann sich das Gehäuse aber nicht vollständig befreien.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.11.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 63% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 86% Ergonomie: 87% Emissionen: 92%
83% Test Samsung R530 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch Archive.org version
Samsung stellt zur Weihnachtszeit mit dem R530 Nolan einen für Office-Aufgaben gerüsteten 15.6-Zoller zum attraktiven Preis auf die Beine. Der Pentium-T4500-Prozessor (2 x 2.3 GHz) sorgt für eine anständige Leistung oberhalb der Low-End Single-Core Konfigurationen. Das griffige und unempfindliche Gehäuse überzeugt durch gemaserte Flächen. Von einem etwas hölzernen Billig-Kunststoff-Feeling kann sich das Gehäuse aber nicht vollständig befreien.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.11.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 63% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 86% Ergonomie: 87% Emissionen: 92%

 

Kommentar

Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten.

2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%. 

2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M: Im GL40 oder GS40 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Technisch eine geringer getaktete GMA 4500MHD (400 MHz versus 533) und durch den geringeren Takt auch kein BlueRay Logo Support.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache

T4400: Der Intel Pentium T4400 ist ein Dual-Core Einstiegs-Mittelklasse Prozessor von Intel mit jediglich 1 MB Level 2 Cache und ohne Virtualisierungsfunktionen. Dem T4400 fehlen im Vergleich zur Core 2 Duo Linie auch einige Stromsparfunktionen.

T4500: Der Intel Pentium T4500 ist ein Dual-Core Einstiegs-Mittelklasse Prozessor von Intel mit lediglich 1 MB Level 2 Cache und ohne Virtualisierungsfunktionen. Dem T4400 fehlen im Vergleich zur Core 2 Duo Linie auch einige Stromsparfunktionen.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T6600: Einstiegs- Core 2 Duo Dual Core CPU ohne Virtualisierungsfunktionen und mit nur 2 MB Level 2 Cache. 

Intel Celeron Dual-Core: Die Intel Celeron Dual-Core Familie beinhaltet preisgünstige Dual Core Prozessoren für Einsteiger-Laptops. Im Vergleich zu den Core (2) Duo und Pentium Dual-Core Modellen, besitzen die Celeron Dual-Core deutlich weniger L2 Cache (dadurch verringerte Performance).

T3100: Relativ gering getakteter Dual-Core Einsteiger Prozessor. Durch fehlende Speedstep und andere Stromsparfunktionen ohne Last nicht sehr effizient.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.346 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 17 Zoll Display-Diagonale.

2.5 kg:


76.09%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte anderer Hersteller

Acer Aspire 5735Z-454G64Mnss
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Acer Aspire 5735Z-454G32Mnss
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Toshiba Satellite C660-10V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
HP 620-WS742EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
HP 620 WT092EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Asus K50IJ-BBZ5
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 630-A1E10EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron B800
Novatech Novabook Letnet
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T7300
Asus P50IJ-SO176V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4400
Toshiba Satellite C660-16N
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6670
Toshiba Satellite Pro C660-1UX
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron M 925
Samsung R540-JA06
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M
MSI CR620-691US
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M
Lenovo Ideapad G560-M2797UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium P6100
Acer Aspire 5336-T353G32Mnkk
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core T3500
Toshiba Satellite Pro C650-12T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Lenovo Thinkpad SL510 NSL7QGE
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Packard Bell EasyNote TX86 GO-035UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 430M
Sony Vaio VPC-EB37FX
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 460M
Samsung SF510-A01US
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 370M
Toshiba Tecra A11-12W
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 520M
Toshiba Satellite Pro C650-1D0
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Dell Inspiron N5010
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330M
Toshiba Satellite Pro C650-EZ1521
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Gigabyte Q1580M
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite M640-ST2N02
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 460M, 14.00", 2.4 kg
Tarox Modula Slim
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300, 13.30", 1.5 kg
Lenovo B460
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 350M, 14.10", 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy Book2 15, i7-1255U
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1255U, 15.60", 1.57 kg
Preisvergleich
Samsung R530-JA09
Samsung R530-JA09
Samsung R530-JA09
Samsung R530-JA09
Samsung R530-JA09
Samsung R530-JT50DE
Samsung R530-JT50DE
Samsung R530-JT50DE
Samsung R530-JA03UK
Samsung R530-JA03UK
Samsung R530-JA03UK
Samsung R530-JA03UK
Samsung R530-JA03UK
Samsung R530-JA03
Samsung R530-JA03
Samsung R530-JA03
Samsung R530-JA03
Samsung R530-JA03
Samsung R530
Samsung R530
Samsung R530
Samsung R530
Samsung R530
Samsung R530
Samsung R530
Autor: Stefan Hinum, 17.05.2010 (Update:  9.07.2012)