Notebookcheck

Samsung: Runde Smartwatch mit Tizen OS geplant

Samsung: Runde Smartwatch mit Tizen OS geplant
Samsung: Runde Smartwatch mit Tizen OS geplant
Samsung plant angeblich die Veröffentlichung einer ersten Smartwatch mit rundem Display im Rahmen des Mobile World Congress 2015 in Barcelona.

Nach der Veröffentlichung der Moto 360 von Motorola und der G Watch R von LG, arbeitet nun angeblich auch Samsung an einer Smartwatch mit einem runden Display. Im Gegensatz zu den Produkten von Motorola und LG soll diese jedoch nicht auf dem Betriebssystem Android Wear, sondern Tizen OS basieren. 

Das Design der neuen Smartwatch die intern unter der Bezeichnung "Orbis" entwickelt wird, soll sich von den bisherigen Produkten von Samsung in dieser Kategorie, wie der Gear 2 und Gear S nicht nur von der Form her abheben. Genauere Informationen zu dem Design der Orbis Smartwatch gibt es bisher jedoch nicht. Bei der Bedienung könnte Samsung allerdings neben der Steuerung über einen Touchscreen auch einen Ring um das Display selbst nutzen (ähnlich wie der Fokusring bei einer DSLR).

Die offizielle Ankündigung der Samsung Orbis Smartwatch soll angeblich bereits im Rahmen des Mobile World Congress 2015 in Barcelona erfolgen. Es scheint wahrscheinlich, dass zu diesem Zeitpunkt auch das neue Galaxy S6 vorgestellt wird. 

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Samsung: Runde Smartwatch mit Tizen OS geplant
Autor: Sebastian Schneider,  9.01.2015 (Update:  9.01.2015)