Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartphones: 62 Prozent der Deutschen nutzen Smartphones

Teaser
Laut einem Report von Nielsen legen Deutsche ihr Smartphone nur noch selten aus der Hand. Die aktuelle Studie verzeichnet eine immer intensivere Smartphone-Nutzung. Fast zwei Drittel aller Handybesitzer nutzen mittlerweile ein Smartphone.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Smartphone ist ständiger Begleiter der Deutschen. Egal ob zum Banking, Einkaufen, Fernsehen, mit Freunden kommunizieren, Musik hören oder Spielen - in immer mehr Lebensbereichen ist das Smartphone ständiger Begleiter der Deutschen. Interessantes Detail der Studie: Nielsen zufolge kommunizieren auch Smartphone-Besitzer noch am meisten per SMS.

In der Vergangenheit vorwiegend dem Computer vorbehaltene Aktivitäten, wie das Surfen im Internet, Abrufen und Schreiben von E-Mails und Social Networking folgen in der Beliebtheitsskala dicht darauf. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Smartphone Insights Reports der Medien- und Konsumverhaltensforscher von Nielsen.

Die deutlichsten Steigerungen seit der letzten Erhebung im dritten Quartal 2012 gab es beim Herunterladen von Spielen. Hier gab es einen Anstieg von 29 auf 36 Prozent, beim Instant Messaging von 28 auf 35 Prozent und beim Social Networking von 46 auf 52 Prozent. Relativ gesehen am stärksten auf dem Vormarsch sind mobiles Shopping mit jetzt 26 Prozent (Preisvergleiche oder mobiles Couponing) sowie Online-Spiele (22 Prozent) und Video respektive mobiles TV (19 Prozent).

Etwa ein Viertel der Smartphone-Besitzer nutzen ihr Gerät, um Barcodes und QR-Codes zu scannen. Schaut man sich die Entwicklung von Multimedia-Anwendungen an, so wurden Radio- sowie mobile Video- und TV-Anwendungen intensiver genutzt als noch vor einem halben Jahr. Insgesamt hat die Marktdurchdringung von Mobiltelefonen in Deutschland 94 Prozent erreicht.

Davon besitzen nur noch 38 Prozent ein herkömmliches Handy. Die Beliebtheit der Smartphones steigt rasant: Waren es im dritten Quartal 2012 noch 54 Prozent, so besaßen im ersten Quartal 2013 bereits 62 Prozent aller Handybesitzer ein Smartphone.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13476 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Smartphones: 62 Prozent der Deutschen nutzen Smartphones
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.08.2013 (Update:  6.08.2013)