Notebookcheck

Sony: Neue Notebookmodelle der Serien Vaio C und E mit frischen Farben

Sony hat heute in den USA seine neuen Notebooks Vaio C und Vaio E mit knackigen Farben und neuen Kernkomponenten vorgestellt. Ab dem 19. Juni beginnt die Vorbestellphase, die Auslieferung erfolgt nächsten Monat.

Sony geht mit seinen Notebooks der Serien Vaio C und E mit frechen Farben und neuer Technik in die nächste Runde im Kampf um die Käufergunst. In den USA kann der Kunde die neuen Vaio-Serien ab den 19. Juni vorbestellen, ausgeliefert werden die Notebooks der Serie C und E nächsten Monat.

Für den Marktstart hierzulande haben wir bei Sony Deutschland nachgefragt. Laut Sony wird es für Deutschland eine entsprechende Ankündigung, mit den hier erhältlichen Modellen und Farben, dann im Verlauf der nächsten Woche geben.

Die neuen Notebooks Sony Vaio C gibt es in den USA mit den zwei neuen Farben „Neon“-Rot und „Thunder“-Blau sowie mit 14- und 15,5-Zoll-Displays. Bei einigen Modellen ist ein Intel Core i5 Prozessor der zweiten Generation vorgesehen sowie Blu-ray und eine AMD Radeon HD 6630M Grafik. Die 14-Zoll-Modelle sollen mit einer Akkuladung rund 9 Stunden durchhalten, die 15,5“-Notebooks bis zu 8 Stunden. Der Einstieg in die Vaio C-Serie beginnt bei 730 US-Dollar.

Bei der Sony Vaio E-Serie sind die Notebooks mit 14-Zoll- und 15,5“-Displays in den 4 neuen Farben „Midnight“-Blau, „Glacier“-Weiß, „Charcoal“-Schwarz und „Blush“-Pink erhältlich. Die 17,3-Zoll-Modelle sind mit den Farben Schwarz und Weiß verfügbar.

Als Prozessoren stehen in der neuen E-Serie von Sony die 2. Generation von Intels Core i3 oder i5 CPUs mit Intel Hyper-Threading und Turbo Boost 2.0 zur Verfügung. Für das 15,5-Zoll-Vaio der E-Serie ist auch ein AMD Fusion E-350 Dual-Core mit integrierter AMD Radeon HD 6310 Grafik vorgesehen.

Einige Modelle der Vaio E-Serie sollen optional mit der Intel Wireless Display Technologie ausgestattet sein, mit der Anwender Fotos, Videos, Online-TV und Filme auch auf dem großen HD-TV zuhause bis zu einer Auflösung von 1080p genießen können. Die Preise für die neuen Sony-Notebooks der Vaio E Serie starten in den USA bei 550 US-Dollar.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 06 > Sony: Neue Notebookmodelle der Serien Vaio C und E mit frischen Farben
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.06.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.