Notebookcheck

Sony Playstation 5 bei deutschem Händler mit 2 TB SSD zu hohem Preis gelistet

Die Playstation 5 von Sony könnte auch in einer 2 TB-Version geplant sein, lässt zumindest ein Shop-Leak aus Deutschland vermuten.
Die Playstation 5 von Sony könnte auch in einer 2 TB-Version geplant sein, lässt zumindest ein Shop-Leak aus Deutschland vermuten.
Der deutsche Versandhändler Otto hatte die PS5 bereits kurzfristig im Shop gelistet. Die Sony-Console in der Digital Edition überraschte dort vor allem mit seiner 2 Terabyte großen SSD, beim hohen Preis hoffen wir auf einen Platzhalter.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mittlerweile wurde der Leak-Link natürlich entfernt, auch im Internet-Archiv haben wir den Eintrag beim deutschen Versandhaus Otto nicht mehr gefunden. Screenshots, etwa unten von Gamepro, beweisen allerdings, dass der Leak kurzfristig real war. Zu sehen ist eine Playstation 5 von Sony in der Digital Edition ohne Laufwerk zum Listenpreis von 1.000 Euro, zwar ein wenig reduziert, aber immer noch extrem hoch.

Während es sich beim angegebenen Preis wohl um einen Platzhalter handeln dürfte, erscheint dies bei der Speichergröße von 2 TB weniger wahrscheinlich. Man kann zwar darüber spekulieren, dass es sich um einen Tippfehler handelt, allerdings war auch in der Spezifikationen von einer SSD mit 2 Terabyte zu lesen. Somit bleibt also zumindest die Hoffnung auf eine PS5 mit mehr als den den bisher vermuteten 825 GB, zumindest als höherpreisige Option.

Otto hatte die Playstation 5 kurzfristig mit 2 TB im Programm.
Otto hatte die Playstation 5 kurzfristig mit 2 TB im Programm.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Sony Playstation 5 bei deutschem Händler mit 2 TB SSD zu hohem Preis gelistet
Autor: Alexander Fagot, 25.08.2020 (Update: 25.08.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.