Notebookcheck

Sony: Vielleicht Xperia Z6 Lite in der Mache

Das Sony Xperia Z5 Premium ist mit seinem 4K-Bildschirm das Vorzeigemodell von Sony (Bild: Sony)
Das Sony Xperia Z5 Premium ist mit seinem 4K-Bildschirm das Vorzeigemodell von Sony (Bild: Sony)
Bei Sony ist vielleicht ein Xperia Z6 Lite in der Mache. Es gesellt sich zu fünf weiteren angeblichen Vertretern der Xperia-Z6-Serie.

Laut dem chinesischen Magazin mobile-dad.com arbeitet Sony angeblich an einem Xperia Z6 Lite. Das Smartphone soll ein Display der Größe von fünf Zoll haben. Die die Leistung ist der Mittelklasse-Chip Qualcomm Snapdragon 652 zuständig. Angeblich wird das Smartphone im Mai 2016 für rund 400 Euro auf den Markt kommen.

Laut einem früheren Leak gehören folgende Geräte zur Xperia-Z6-Reihe: Das Xperia Z6 Mini mit einem vier Zoll großen Bildschirm, das Xperia Z6 Compact mit einem 4,6 Zoll großen Display, das 5,2 Zoll große Xperia Z6, das 5,8 Zoll große Xperia Z6 Plus und das 6,4 Zoll große Xperia Z6 Ultra. Laut einer später durchgesickerten Roadmap von T-Mobile gibt es allerdings kein Xperia Z6 Mini.

Ein aktuelles Sony-Flaggschiff ist das Xperia Z5. Es erhielt bei uns im Test eine Wertung von 88 Prozent. Für die nächste Generation wünschen wir uns vor allem einen Prozessor, der ohne CPU- und GPU-Throttling auskommt, im Gegensatz zum Snapdragon 810, einen austauschbaren  Akku, eine bessere Frontkamera und bessere Lese- sowie Schreibgeschwindigkeiten. Insgesamt ist aber bereits das Xperia Z5 ein sehr gutes Smartphone.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-12 > Sony: Vielleicht Xperia Z6 Lite in der Mache
Autor: Andreas Müller, 30.12.2015 (Update: 30.12.2015)