Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony Xperia Pro Teardown: Plastik-Smartphone mit größerer Vapor-Chamber-Kühlung als in Gaming-Phones

Das was vom 2500 US-Dollar teuren Sony Xperia Pro übrig geblieben ist: Der Teardown von JRE zeigt uns auch die riesige Vapor-Chamber-Kühlung.
Das was vom 2500 US-Dollar teuren Sony Xperia Pro übrig geblieben ist: Der Teardown von JRE zeigt uns auch die riesige Vapor-Chamber-Kühlung.
Für 2.500 US-Dollar bekommt man von Sony ein Rundum durch viel Plastik geschütztes Outdoor-Phone mit HDMI-Eingang und mmWave-Antennen, das im Teardown von JerryRigEverything zeigen muss, wo Sony das ganze Geld investiert hat. Möglicherweise in das komplexe Kühlsystem, das so selbst in Gaming-Phones nicht zu finden ist.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Hierzulande kann man das Xperia Pro von Sony noch nicht kaufen und es wird wohl in Europa auch nicht mehr auf den Markt kommen, zumal es am alten Kontinent noch kaum schnelle mmWave-basierte 5G-Netze gibt, die man mit dem teuren Sony-Smartphone anzapfen könnte. Auch das Alter des teuren Xperia 1 II-Bruders - es kam zwar erst vor wenigen Wochen auf den US-Amerikanischen Markt, wurde aber bereits vor einem Jahr gelauncht - spricht gegen eine breite Verfügbarkeit des auch als Kontrollmonitor für HDMI-Quellen nutzbaren "teuersten Rugged-Phones aller Zeiten".

Interessant ist dennoch, nach dem Durability-Test nun auch das Teardownvideo des YouTuber Zack Nelson im JerryRigEverything-Channel anzusehen, immerhin sticht das Xperia Pro durchaus aus der Masse aktueller Smartphones hervor, nicht nur in Bezug auf die Kosten. Im Gegensatz zum Xperia 1 II (hier bei Amazon um 950 Euro erhältlich) hat Sony hier auf die Rückseite aus Glas verzichtet und stattdessen ein Plastik-Backpanel verbaut, das aus Gründen der Wasser- und Staubresistenz verklebt wurde.

Dennoch lässt es sich deutlich leichter entfernen als bei einem der weit verbreiteten Glas-Sandwich-Gehäuse. Im Inneren sehen wir ein sehr aufgeräumtes, aber auch komplexes Design mit vielen Puzzle-Teilen. Auffällig ist, dass die Hitze der vier mmwave 5G-Antennen über Graphit-Pads abgeleitet wird weil das Plastik-Chassis diesbezüglich Nachteile hätte. Das wird wohl auch der Grund sein, warum Sony die vermutlich größte Vapor-Chamber aller Smartphones aufzuweisen hat und das inkludiert sogar Gaming-Phones. immerhin weiß man jetzt wo ein Großteil der Kosten investiert wurde: Ins komplexe Kühlsystem.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7726 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Sony Xperia Pro Teardown: Plastik-Smartphone mit größerer Vapor-Chamber-Kühlung als in Gaming-Phones
Autor: Alexander Fagot, 14.03.2021 (Update: 14.03.2021)