Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Start11 verpasst Windows 11 ein gewohntes Startmenü und eine vielseitigere Taskleiste

Start11 passt die Benutzeroberfläche von Windows 11 an den Stil von Windows 10 an. (Bild: Notebookcheck / Stardock)
Start11 passt die Benutzeroberfläche von Windows 11 an den Stil von Windows 10 an. (Bild: Notebookcheck / Stardock)
Windows 11 bietet ein brandneues Design, das überarbeitete Startmenü und die vereinfachte Taskleiste sind aber für viele Nutzer gewöhnungsbedürftig. Stardock bietet mit Start11 nun eine App, die es erlaubt, das Aussehen und die Features von Startmenü und Taskleiste anzupassen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer das gewohnte Startmenü nach dem Update auf Windows 11 vermisst, für den bietet Stardock nun Start11 an. Das Programm befindet sich derzeit noch in einer finalen Beta-Version, interessierte Kunden können die Software aber bereits für 5,99 Euro kaufen. Nach der Installation haben Nutzer die Wahl aus vier unterschiedlichen Startmenü-Designs.

Dazu gehören die beliebten Startmenüs aus Windows 7 und aus Windows 10, das neue Menü aus Windows 11 sowie ein spezieller moderner Look. Mit dabei sind auch begehrte Features, wie etwa die Möglichkeit, Programme zu gruppieren und die vollständige App-Liste direkt im Startmenü anzuzeigen. Die Farbe des Startmenü kann frei gewählt werden, genau wie die Größe von Text und Icons, ebenso wie die Schriftart.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Start11 bietet Startmenüs in vier unterschiedlichen Stilen an.
Start11 bietet Startmenüs in vier unterschiedlichen Stilen an.

Für die Taskleiste stehen unterschiedliche Texturen zur Wahl. Die Taskleiste kann mithilfe von Start11 auch an den oberen Bildschirmrand verschoben werden, während Nutzer mit mehreren Monitoren die Möglichkeit erhalten, das Startmenü auf allen Bildschirmen einzublenden. 

Start11 fügt der Taskleiste ein Kontextmenü hinzu, das mit einem Rechtsklick aufgerufen werden kann, um beispielsweise den Task Manager zu öffnen oder um Fenster einzublenden. Start11 ist auch mit Windows 10 kompatibel, sodass es so auch möglich ist, das neue Startmenü mit der älteren Windows-Version zu nutzen. 

Mit einem Rechtsklick können Einstellungen schnell verändert werden.
Mit einem Rechtsklick können Einstellungen schnell verändert werden.
Auf Wunsch kann das Startmenü im Stil von Windows 10 verwendet werden.
Auf Wunsch kann das Startmenü im Stil von Windows 10 verwendet werden.
Die Taskleiste lässt sich auf Wunsch an den oberen Bildschirmrand verschieben.
Die Taskleiste lässt sich auf Wunsch an den oberen Bildschirmrand verschieben.
Start11 kann das Startmenü auf mehreren Monitoren darstellen.
Start11 kann das Startmenü auf mehreren Monitoren darstellen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Start11 verpasst Windows 11 ein gewohntes Startmenü und eine vielseitigere Taskleiste
Autor: Hannes Brecher,  7.10.2021 (Update:  7.10.2021)