Notebookcheck

Storage: Markt für SSDs soll sich 2013 verdoppeln

Einer aktuellen Prognose von IHS iSuppli zufolge wird sich der Markt für Solid-State Drives (SSD) in diesem Jahr mehr als verdoppeln. Wurden im vergangenen Jahr noch 39 Millionen SSDs ausgeliefert, so werden für 2013 bis zu 83 Millionen Halbleiterspeicher erwartet.

Das weltweite Liefervolumen für Solid-State Drives (SSD) soll sich laut einer neuen Prognose von IHS iSuppli im Jahr 2013 mehr als verdoppeln. 2012 betrug die globale Liefermenge im Marktsegment der SSDs rund 39 Millionen Einheiten. 2013 sollen mehr als 83 Millionen SSDs ausgeliefert werden. Bis zum Jahr 2016 gehen die Analysten nun von 239 Millionen Stück der schnellen Halbleiterspeicher aus. Das entspräche in etwa 40 Prozent des HDD-Markts.

In die aktuelle Prognose bezieht IHS iSuppli sowohl konventionelle SSDs aus den Bereichen Consumer und Enterprise, als auch Cache-SSDs ein, die zusammen mit HDDs beispielsweise in Notebooks zum Einsatz kommen. Nicht berücksichtigt wurden hingegen in der jüngsten Markteinschätzung von iSuppli beispielsweise Hybrid-HDDs, die NAND als direkte Komponente in den Drive integrieren.

Große Erwartungen setzt IHS iSuppli nach wie vor auf Intels Ultrabooks. Für iSuppli ist die weitere Marktentwicklung der SSDs eng mit Ultrabooks und Ultrathins verknüpft. So erfuhr das Liefervolumen von SSDs, nach einem Plus von zuletzt 124 Prozent im letzten Jahr, aktuell einen kleinen Dämpfer, da sich die Absatzzahlen für die neuen Generationen der besonders flachen Notebooks und Ultrabooks nicht wie erwartet entwickelt haben. Allerdings sorgen weiter drastisch sinkende Preise für Flashmemory dafür, dass die SSDs im Vergleich zu HDDs auch als Massenspeicher immer attraktiver werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-01 > Storage: Markt für SSDs soll sich 2013 verdoppeln
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.01.2013 (Update: 24.01.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.