Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Tablets: Tablet-PCs weiter auf dem Vormarsch, Apples Dominanz bald Geschichte

Teaser
Laut aktueller Marktforschungsstudien legen die Tablets in der Käufergunst weiter zu. Derzeit dominiert Apple mit seinem iPad noch den Tablet-Markt, jedoch wächst das Segment der Billig-Tablets besonders schnell.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Laut aktuellen Studien von Displaysearch und Kelton Research legt der Markt für Tablet-PCs weiter zu. Derzeit rangiert Apple mit seinem iPad noch bei allen Analysten unangefochten als Nummer 1 an der Spitze im Tablet-Markt. Marktbeobachter sind sich aber schon seit geraumer Zeit einig, dass dem Platzhirsch aus Cupertino seitens der sich rasend schnell vermehrenden Android-Tablets eine große Konkurrenz erwächst.

Der größte Druck kommt aber – entgegen früherer Analysen – nicht aus der Ecke der Android-Tablets mit großem Markennamen, sondern stammt von der gewaltigen Zahl von Tablets, die vorwiegend in Asien ohne Label und ohne Markenname als so genannte „White Label“ (englisch „weißes Etikett“) oder „White Box“-Produkte verramscht werden.

So hatte Apple im 1. Quartal 2011 einen weltweiten Marktanteil bei den Tablets von 53,6 Prozent. Die anderen Hersteller kamen auf 26,8 Prozent, die Armada der White-Box-Tablets bereits auf beachtliche 19,6 Prozent. Laut Displaysearch konnten die „Ungelabelten“ ihre Stückzahlen von 567.000 Einheiten in Q4/2010 auf satte 1,9 Millionen Stück im ersten Quartal 2011 steigern. Das entspricht einem Quartal-zu-Quartal-Wachstum (Q/Q) von 235 Prozent. China repräsentiert mit 44 Prozent der weltweiten Lieferungen den größten Markt.

Sollte der Markt der No-Name-Tablets weiterhin so rasant wachsen, dann sind die Tage von Apple an der Spitze der Tablet-Charts schnell gezählt. Hinzu kommt, dass auch die Markenhersteller mit neuen und innovativen Tablet-Lösungen und Modellen aufwarten können. Kurzum: es bleibt spannend!

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 06 > Tablets: Tablet-PCs weiter auf dem Vormarsch, Apples Dominanz bald Geschichte
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.06.2011 (Update:  9.07.2012)