Notebookcheck Logo

Telekom: Die neuen MagentaMobil Prepaid Tarife im Detail

Telekom: Die neuen MagentaMobil Prepaid Tarife im Detail.
Telekom: Die neuen MagentaMobil Prepaid Tarife im Detail.
Die Telekom wertet ihre Prepaid-Mobilfunktarife auf. Die neuen MagentaMobil Prepaid-Angebote bieten mehr Datenvolumen in allen Tarifen. Eine Flatrate in alle deutschen Netze sowie optionales 5G ist ab der Tarifvariante M inklusive. Bestandskunden im 5G-Jahrestarif profitieren ebenfalls von der Tarifaufwertung der Telekom.

Die Telekom ändert ihre MagentaMobil Prepaid-Tarife ab dem 17. Mai 2022. Das Inklusivdatenvolumen steigt von der Tarifvariante S bis zur Variante XL sowie im MagentaMobil Prepaid 5G-Jahrestarif gegenüber den vorherigen Mobilfunktarifen. Zudem telefoniert man künftig in den Prepaid-Angeboten der Telekom ab der Tarifvariante M ohne Mehrkosten unbegrenzt in alle deutschen Netze inklusive Festnetz und nicht nur im Netz der Telekom. Zudem ist 5G ebenfalls inklusive.

Hier die neuen Telekom MagentaMobil Prepaid Tarife in der Übersicht:

Die Tarifvariante S bietet ein Datenvolumen von 500 MByte für das mobile Surfen im LTE-Netz der Telekom. Bislang gab es im S-Tarif kein Inklusivdatenvolumen. Telefonieren und simsen geht unbegrenzt im Mobilfunknetz der Telekom, 50 Inklusivminuten für die mobile Kommunikation in alle weiteren deutschen Netze inklusive Festnetz sind auch dabei. Für den MagentaMobil Prepaid S berechnet die Telekom bei einem vierwöchigen Abrechnungszeitraum dann statt der bisherigen 2,95 Euro dann 4,95 Euro.

  • MagentaMobil Prepaid S: 0,5 GB für 4,95 Euro / 28 Tage
  • MagentaMobil Prepaid M: 3 GB für 9,95 Euro / 28 Tage
  • MagentaMobil Prepaid L: 5 GB für 14,95 Euro / 28 Tage
  • MagentaMobil Prepaid XL: 7 GB für 24,95 Euro / 28 Tage
  • MagentaMobil Prepaid Max: unbegrenztes Datenvolumen (deutschlandweit) für 99,95 Euro

5G-Jahrestarif

Den MagentaMobil Prepaid 5G-Jahrestarif spendiert die Telekom statt den bisherigen 24 GByte Datenvolumen künftig 36 GByte respektive monatlich 3 GByte für das mobile Surfen im schnellen 5G-Netz. Am Preis ändert sich nichts. Der Jahres-Prepaid-Tarif der Telekom kostet weiter einmalig 99,95 Euro. Wer bereits den MagentaMobil Prepaid 5G-Jahrestarif nutzt, profitiert ebenfalls automatisch von dieser Tarifaufwertung.

MagentaEins: 1 GByte Datenvolumen zusätzlich

Wer bei der Telekom bereits einen IP-Breitbandvertrag ab 29,95 Euro/Monat hat, der kann sich ab dem Prepaid-Tarif M alle vier Wochen respektive im 5G-Jahrestarif monatlich jeweils 1 GByte zusätzliches Datenvolumen sichern. Die neuen MagentaMobil Prepaid-Tarife sind ab dem 17. Mai im T-Shop, online auf telekom.de, im Kundenservice sowie im Handel buchbar.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Telekom: Die neuen MagentaMobil Prepaid Tarife im Detail
Autor: Ronald Matta, 11.05.2022 (Update: 11.05.2022)