Notebookcheck

Telekom LTE-M: Netz für das Internet der Dinge in Deutschland gestartet

Telekom LTE-M: Netz für das Internet der Dinge in Deutschland gestartet.
Telekom LTE-M: Netz für das Internet der Dinge in Deutschland gestartet.
Die Telekom bietet nach dem landesweiten LTE-M-Netzausbau in Deutschland das Netz für Machine Type Communication (LTE-M) ab sofort in allen IoT-Tarifen an. In Frankreich ist LTE-M-Roaming ab Start mit dem Roaming-Partner Orange und in Kürze in Belgien möglich.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Deutsche Telekom erweitert ihr Netzangebot für das Internet der Dinge (IoT). Ab sofort ist der Technologie-Standard LTE-M in Deutschland verfügbar. "Long Term Evolution for Machines" soll dank geringen Latenzzeiten, niedrigem Energieverbrauch und hoher Verfügbarkeit in Innenräumen (Gebäudedurchdringung) neue IoT-Anwendungen in zahlreichen Branchen möglich machen. Das neue Netz für das IoT ist jetzt über die Telekom Tarife Business Smart Connect LPWA und M2M buchbar.

LTE-M gilt als wichtige IoT-Technologie zur Überbrückung der Lücke zwischen dem bestehenden 4G-Angebot und NarrowBand-IoT (NB-IoT). LTE-M ist speziell auf IoT-Konnektivität ausgelegt, bietet im Vergleich zu NB-IoT höhere Datenraten von bis zu 350 Kbit/s, geringere Latenzzeiten und SMS-Unterstützung. Vor allem für die Bereiche Smart City, Wearables, E-Health und Smart Tracking sei LTE-M interessant, so die Telekom.

LTE-M basiert auf dem LTE 3GPP-Standard und ist 5G-tauglich. Die Telekom und ihr Roaming-Partner Orange in Frankreich und Belgien haben vereinbart, das LTE-M-Roaming in ihren jeweiligen Netzen zu aktivieren. Roaming ist zwischen Deutschland und Frankreich ist ab dem 22. Juli 2020 bilateral verfügbar. In den nächsten Wochen wird Roaming zwischen Deutschland und Belgien hinzukommen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Telekom LTE-M: Netz für das Internet der Dinge in Deutschland gestartet
Autor: Ronald Matta, 22.07.2020 (Update: 22.07.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.