Notebookcheck

Telekom zeigt Grammy Awards im kostenlosen Livestream

Die 62. Grammy Awards als große Liveshow im kostenlosen Stream genießen? Die Telekom zeigt die Award-Show live und exklusiv im Livestream in der Nacht von 26. auf 27. Januar auf MagentaMusik 360 sowie bei MagentaTV.

Die Telekom zeigt die renommierte Musikpreisverleihung Grammy Awards live und exklusiv am 26. Januar aus Los Angeles. Dabei sind Weltstars wie Billie Eilish, Ariana Grande, Camila Cabello, Aerosmith, Lizzo, Jonas Brothers und Demi Lovato. Musikfans in Deutschland können die Grammys in der Nacht von Sonntag auf Montag sehen. Die Telekom zeigt das Ereignis ab 2:00 Uhr (MEZ) im kostenlosen Livestream auf www.magenta-musik-360.de. MagentaTV-Kunden können die Show auf Programmplatz 131 erleben.

Die Award-Show wird auch im Anschluss bei MagentaMusik 360 und in der Megathek von MagentaTV zur Verfügung stehen. Dort bietet die Telekom bereits heute eine umfangreiche Auswahl an Festivals und Konzerten. Moderiert werden die Grammy Awards wieder von Alicia Keys. Der Soul-Superstar erhielt bereits 15 der goldenen Trophäen.

Hoffnungen auf gleich mehrere Auszeichnungen können sich Lizzo, Lil Nas X und Vampire Weekend machen. Lady Gaga und Ariana Grande gehören ebenfalls zu den Favoriten. Mit gerade einmal 17 Jahren stellt die Newcomerin Billie Eilish einen Rekord auf. Als jüngste Künstlerin ist Eilish in allen vier Hauptkategorien "Record Of The Year", "Album Of The Year", "Song Of The Year" und "Best New Artist" nominiert.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Telekom zeigt Grammy Awards im kostenlosen Livestream
Autor: Ronald Matta, 20.01.2020 (Update: 20.01.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.