Notebookcheck

The Waterdrop: Vivo stellt "Zukunft der Smartphones" am 24.1. vor

Vivo wird die "Zukunft der Smartphones" am 24. Januar vorstellen.
Vivo wird die "Zukunft der Smartphones" am 24. Januar vorstellen.
Vivo will noch vor dem Mobile World Congress eine Bombe platzen lassen. Das nach eigenen Aussagen innovative Phone-Design, welches als "The Waterdrop" bereits in einem Teaser angedeutet wurde, soll am 24. Januar in China bereits enthüllt werden, wie ein offizielles Launchposter verrät.

Vivo macht es mal wieder spannend. Zum Mobile World Congress im Vorjahr brachten die Chinesen bekanntlich das Vivo Apex mit, der Vorbote einer ganzen Reihe von notchfreien Randlos-Handys, auch wenn das Konzept mit motorisiert ausfahrbarer Kamera eher Nische blieb. Auch in diesem Jahr will Vivo wieder etwas Innovation in die Branche bringen, wartet aber nicht auf den Mobile World Congress Ende Februar sondern prescht bereits am 24. Januar vor.

Das bereits in einem Teaser angedeutete neue Smartphone-Design namens "The Waterdrop", in dem Vivo die "Zukunft der Smartphones" sieht, soll radikal anders als bisherige sein und dürfte auf einem echten Unibody-Gehäuse basieren - die Erwartungen der Branche sind jedenfalls hoch. Erst kürzlich hat Vivo mit dem inoffiziellen "NEX S-Nachfolger" bereits auf ein Dual-Display-Design gesetzt, mal sehen, was wir am 24. Januar erleben - bis dato hat es das Vivo-Team jedenfalls geschafft, das neue Handy absolut geheim zu halten - echte Leaks gab es noch keine.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > The Waterdrop: Vivo stellt "Zukunft der Smartphones" am 24.1. vor
Autor: Alexander Fagot, 16.01.2019 (Update: 16.01.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.