Notebookcheck

Enermax stellt neuen CPU-Kühler mit leisem Lüfter vor

Enermax stellt neuen CPU-Kühler mit leisem Lüfter vor
Enermax stellt neuen CPU-Kühler mit leisem Lüfter vor
Enermax bietet mit dem ETS-T50 AXE Silent Edition demnächst einen leistungsfähigen CPU-Kühler an, der eine besonders gute Wärmeübertragung und geringere Lautstärke bieten soll. Dafür setzt das Modell auf einen modernen, wenn auch nicht unumstrittenen Aufbau.

Der 16,3 Zentimeter hohe ETS-T50 AXE in der Silent Edition verzichtet auf die klassische Bodenplatte und setzt stattdessen auf den direkten Kontakt zwischen den Heatpipes und dem Heatspreader der CPU. Dabei sind die fünf 6-mm-Heatpipes asymmetrisch angeordnet, um Probleme beim Einbau von RAM zu verhindern.

Abgesehen davon kommt das Modell als vergleichsweise konventioneller Tower-Kühler, wobei Enermax eine Erhöhung der Kühlleistung durch Beschleunigung der Kühlluft durch konische Tunnel innerhalb der Kühllamellen verspricht.

Das Modell kommt mit einem 14-cm-Lüfter, der PWM-reguliert mit 500 bis 1.000 Umdrehungen in der Minute arbeitet und dabei maximal 22 dBA emittieren soll. Die maximale Förderleistung des D.F. Pressure-Lüfter wird mit 55,45 m³/h angegeben.

Insgesamt soll das System zahlreiche aktuelle Intel- und AMD-CPUs mit einer TDP von über 230 Watt adäquat kühlen können. Der ETS-T50 AXE Silent Edition soll in der kommenden Woche für 40 Euro in den Handel starten, wie üblich legt der Hersteller die nötige Wärmeleitpaste bei.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Enermax stellt neuen CPU-Kühler mit leisem Lüfter vor
Autor: Silvio Werner, 16.01.2019 (Update: 16.01.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.