Notebookcheck

Phanteks PH-TC12LS: Flacher CPU-Kühler mit RGB-Beleuchtung erhältlich

Phanteks PH-TC12LS: Flacher CPU-Kühler mit RGB-Beleuchtung erhältlich
Phanteks PH-TC12LS: Flacher CPU-Kühler mit RGB-Beleuchtung erhältlich
Mit dem Phanteks PH-TC12LS müssen auch Nutzer kompakter PC-Gehäuse nicht auf eine RGB-Beleuchtung des CPU-Kühlers verzichten. Dabei verwehrt sich der Hersteller einem anderen Trend der Branche jedoch - und das wahrscheinlich zur Freude vieler potentieller Käufer.

Der mit Lüfter lediglich 8 Zentimeter hohe Phanteks PH-TC12LS basiert auf einem ganz klassischen Aufbau, bringt also eine Bodenplatte aus vernickelten Kupfer mit und verzichtet damit auf den durchaus umstrittenen direkten Kontakt zwischen CPU-Heatspreader und Heatpipes.

Die sechs Heatpipes messen im Durchmesser sechs Millimeter und leiten die Wärme an die horizontal ausgerichteten Kühllamellen weiter - es handelt sich also um einen Top-Down-Kühler, der somit auch umliegende Bauteile wie etwa Spannungswandler indirekt mitkühlt.

Zum Einsatz kommt ein 12-cm-Lüfter, der PWM-reguliert mit zwischen 500 und 1.800 Umdrehungen in der Minute operiert und bei maximaler Drehzahl bei einer Emission von 25 dBA eine Förderleistung von 90 m³/h bieten soll. Die RGB-Beleuchtung des Lüfters lässt sich wie üblich über einen entsprechenden 4-Pin-Header und ein kompatibles Mainboard oder einen dedizierten Controller steuern.

Der Phanteks PH-TC12LS RGB kann bereits für 50 Euro bestellt werden, die Auslieferung soll allerdings erst im kommenden Jahr beginnen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Phanteks PH-TC12LS: Flacher CPU-Kühler mit RGB-Beleuchtung erhältlich
Autor: Silvio Werner, 14.12.2018 (Update: 13.12.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.