Notebookcheck

Silver Arrow TR4: Großer Doppelturm-Kühler soll 320-Watt-CPUs bändigen

Silver Arrow TR4: Großer Doppelturm-Kühler soll 320-Watt-CPUs bändigen
Silver Arrow TR4: Großer Doppelturm-Kühler soll 320-Watt-CPUs bändigen
Thermalright legt den überaus mächtigen Silver Arrow als Spezialversion für AMDs Threadripper-Prozessoren neu auf. Die Kühlleistung soll sehr hoch sein, das Gewicht allerdings auch.

Der mit Lüfter stolze 15,4 x 10,3  Zentimeter messende und 16,3 Zentimeter hohe Silver Arrow TR4 setzt ganz grundsätzlich auf ein konventionelles Kühlerdesign. So nimmt aus Kupfern bestehende, vernickelte Bodenplatte die Abwärme des Heatspreaders der CPU auf und leitet diese über ganze acht 6-mm-Heatpipes an die beiden Kühltürme weiter.

Diese bestehen aus Aluminium-Kühlrippen, wobei zwischen den beiden Türmen ein einzelner Lüfter des Typs TY-143 angebracht ist. Das 14-cm-Modell soll PWM-reguliert zwischen 600 und 2.500 Umdrehungen in der Minute vollführen und dabei maximal 45 dBA emittieren.

Thermalright gibt an, dass das 1.750 Gramm schwere Kühlsystem Prozessoren mit einer TDP von bis zu 320 Watt angemessen kühlen soll. Der lediglich zu TR4-Systemen kompatible Silver Arrow TR4 ist ab sofort für 80 Euro erhältlich.

Quelle(n)

Qualitäts-Journalismus wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads. Adblock-Nutzer sehen mehr Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Silver Arrow TR4: Großer Doppelturm-Kühler soll 320-Watt-CPUs bändigen
Autor: Silvio Werner, 13.07.2018 (Update: 13.07.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.