Notebookcheck

Scythe Katana 5: Neuer CPU-Lüfter ist besonders kompakt

Scythe Katana 5: Neuer CPU-Lüfter ist besonders kompakt
Scythe Katana 5: Neuer CPU-Lüfter ist besonders kompakt
Scythe hat den Katana-Kühler überarbeitet. Die neue Version kommt in einem neuen Design und ist mit einem neuen Lüfter ausgestattet und eignet sich dank einer geringeren Bauhöhe auch für die Montage in kleineren Gehäusen.

Die fünfte Generation des Katana-Kühlers ist nunmehr nur noch 135 Millimeter hoch und lässt sich somit auch in kompakteren Gehäusen einsetzen. Zudem hat sich das Design geändert, konkret soll sich durch die asymmetrische Anordnung insbesondere die Kompatibilität zu RAM-Modulen verbessern.

Der Katana 5 setzt auf eine klassische, vernickelte Bodenplatte aus Kupfer, welche die Abwärme der CPU gleichmäßig an die drei 6-mm-Heatpipes weitergeben soll. Diese wiederum führen die Wärme zu den Kühllamellen.

Scythe liefert einen einzelnen Lüfter vom Typ Kaze Flex mit. Das 92-mm-Exemplar agiert dabei PWM-geregelt mit zwischen 300 und 2.300 Umdrehungen in der Minute und einem Geräuschpegel zwischen 7,3 und 28,8 dbA.

Das Modell ist Herstellerangaben zufolge zu fast allen modernen Intel- und AMD-Plattformen kompatibel, Ausnahmen bilden dabei die Sockel 2066 und TR4. Der Scythe Katana 5 soll ab sofort für 28 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Scythe Katana 5: Neuer CPU-Lüfter ist besonders kompakt
Autor: Silvio Werner, 20.11.2018 (Update: 20.11.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.