Notebookcheck

Mit je zwölf LEDs: Lian Li zeigt neue Lüfter

Mit je zwölf LEDs: Lian Li zeigt neue Lüfter
Mit je zwölf LEDs: Lian Li zeigt neue Lüfter
Lian Li ist nicht nur als Hersteller von teils überaus hochwertigen und hochpreisigen Gehäusen aktiv, sondern veröffentlicht mit den Modellen der Bora Digital-Serie neue, RGB-beleuchtete Ventilatoren.

Bei den Modellen der Bora Digital-Reihe handelt es sich um 12 Zentimeter große Luftkühler, welche mit je zwölf adressierbaren RGB-LEDs ausgestattet sind. Dadurch lässt die Beleuchtung deutlich gradueller anpassen als bei Lüftern mit lediglich einer im Rahmen verbauten LED. Der im Set enthaltene RGB-Controller unterstützt dabei ganze 16 Beleuchtungsmodi und 9 Geschwindigkeiten.

Die Lüfter lassen sich via PWM auf eine Drehzahl zwischen 900 und 1.800 Umdrehungen in der Minute regulieren, wobei dabei maximal 29 dBA und mindestens 19,4 dBA emittiert werden sollen. Bei maximaler Drehzahl wird das in der Stunde geförderte Volumen mit 98,5 m³ angegeben.

In den USA sollen die Bora Digital-Lüfter im Dreierset mit einem entsprechenden Controller, den nötigen Verbindungskabeln und einem LED-Hub für 60 Dollar auf den Markt kommen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Mit je zwölf LEDs: Lian Li zeigt neue Lüfter
Autor: Silvio Werner, 21.05.2019 (Update: 21.05.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.